Madrid zu allen Jahreszeiten

  • Madrid en todas las estaciones del año
    estaciones.jpg

In Madrid herrscht ein kontinentales und gemäßigtes Klima mit einem allgegenwärtigen Protagonisten: der Sonne, die zu allen Jahreszeiten scheint und unsere Stadt zur europäischen Hauptstadt mit den meisten Sonnenstunden macht. Wann immer Sie kommen, werden Sie unser Licht und ein unerschöpfliches Angebot an Kultur, Gastronomie und Freizeit genießen. Nehmen Sie die von uns vorgeschlagenen Räume und Vorschläge zur Kenntnis und besuchen Sie uns zu jeder Zeit des Jahres.

FRÜHLING

Der Frühling ist die Zeit der Blumen, in der sich die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt, in der die Tage länger werden und man Lust hat, die Sonne, die Nacht und die beginnende Hitze zu genießen. In diesem Monat finden in Madrid unter anderem das urbane Kulturfestival Mulafest, der Halbmarathon Madrid, der Zurich Rock ‘n’ Roll Running Series Madrid, die Mutua Madrid Open und das San Isidro Festival statt. Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Aktivitäten in Ihre "Madrid"-Agenda einzutragen:

Besuchen Sie den Rosengarten von El Retiro. Es ist ein sehr ruhiger Ort im Retiro-Park. Besonders schön ist sie in den Monaten Mai und Juni, denn dann blühen die Rosen. Es gibt mehr als 4.000 Rosenstöcke in den unglaublichsten Farben und etwa 500 verschiedene Sorten. Stellen Sie sich vor, wie dieser von Cecilio Rodríguez, dem Chefgärtner der Stadt, im Jahr 1915 entworfene Raum aussieht (und duftet).

Sie können auch die nahe gelegenen Jardines de Cecilio Rodríguez (ebenfalls in El Retiro) besuchen. Wunderschöne Gärten mit Teichen, Springbrunnen, Pergolen... und sogar Pfauen! und sogar Pfaue!

Rosaleda de El Retiro.

 

Entdecken Sie den Garten des Sorolla-Museums. Neben dem Museum selbst, in dem Sie eine hervorragende Sammlung von Gemälden des valencianischen Malers finden, gibt es einen arabisch inspirierten Garten, der eine Oase inmitten der Hektik des Madrider Stadtzentrums darstellt. Sie können sich an der gepflegten Vegetation erfreuen und sich vom Plätschern des Wassers in den Brunnen mitreißen lassen.

Wenn Sie auf der Suche nach Gärten abseits des Trubels der Stadt sind, sollten Sie die Prinz von Anglona Gärten oder den nahe gelegenen Obstgarten der Nonnen besuchen, die durch ihre Lage mitten im Stadtzentrum überraschen.

SOMMER

In den Sommermonaten ist es in Madrid sehr heiß, so dass es ratsam ist, die zentralen Stunden des Tages für lange Spaziergänge zu meiden, wie es im herkömmlichen Tourismus üblich ist. Trotzdem gehen die Madrilenen zu dieser Jahreszeit auf die Straße, und zwar sehr viel. Im Sommer finden das Gay Pride Festival, Musikfestivals wie das Mad Cool Festival, Noches del Botánico und Paraíso Festival, die große Modenschau der Mercedes-Benz Fashion Week, das Veranos de la Villa Festival, die großen Augustfest, die San Cayetano, San Lorenzo und der Virgen de la Paloma gewidmet sind, und der Start der LaLiga statt. Aber wir schlagen andere Vorschläge vor:

Spaziergang um das Casa de Campo "im Schatten". Es gibt nichts Schöneres, als in den größten öffentlichen Park Madrids zu gehen und die frische Luft in dieser riesigen Grünanlage von mehr als 1500 Hektar zu genießen. Darüber hinaus gibt es innerhalb des Parks mehrere Einrichtungen mit besonderer touristischer Anziehungskraft: den Vergnügungspark, den See, das Zoo-Aquarium, die Seilbahn, den Venta del Batán und den Mehrzweckpavillon der Madrid Arena. Rund um den See gibt es ein interessantes gastronomisches Angebot, das dazu beiträgt, den Wert dieser schönen natürlichen Enklave in Madrid zu erhöhen. Es lohnt sich, Restaurants wie  El UrogalloCafé del Lago, La Parrilla del Embarcadero und El Ancla del Lago zu besuchen, die auch über große Terrassen im Freien verfügen.

Genießen Sie die Terrassen am Abend. Eine sehr angenehme Erfahrung im Sommer ist es, auf einer Terrasse im Schatten zu sitzen und ein kühles Getränk zu genießen, während Sie den Puls der Stadt bei Sonnenuntergang aufnehmen. Dachterrassen sind der letzte Schrei (z. B. Azotea del Círculo, Terraza de SabatiniDoñaluz oder Picalagartos Sky Bar), aber auch die Terrassen an der Straße sind sehr entspannend: RamsesFlorida RetiroRaimunda,...

Terraza Sabatini © Álvaro López del Cerro

 

Besuchen Sie die Pferderennbahn Zarzuela. Wenn Sie die Natur und Pferderennen mögen, sollten Sie einen Besuch im Hipódromo de la Zarzuela einplanen, wenn dort Rennen stattfinden. Im Sommer werden Nachtrennen veranstaltet, und Sie können sich an diesem authentischen Ort am Stadtrand von Madrid prächtig amüsieren. Am Sonntagmorgen finden Führungen statt. Das von dem Visionär Eduardo Torroja entworfene Gebäude gilt als eines der Meisterwerke der Architektur des 20. Jahrhunderts.

HERBST

Madrid hat zu dieser Jahreszeit einen besonderen Reiz. Alles wechselt die Farbe und es finden wichtige Veranstaltungen statt, wie die Spanisches Golf-Open Acciona, die Architekturwoche, die Antiquitätenmesse Feriarte, das Internationale Jazzfestival Madrid, das Herbstfestival und das Festival Madrid en Danza. Nicht zu vergessen ist das beliebte Halloween-Fest, die perfekte Zeit, um den Parque de Atracciones und den Warner Park mit seinen Gruselkabinetten zu besuchen, aber auch Kulturzentren wie die Casa de México, in dem spezielle Aktivitäten zum Tag der Toten stattfinden.Wir schlagen drei weitere Pläne vor:

Erleben Sie die Farben des Botanischen Gartens. Wenn Sie den Rhythmus der Natur entdecken möchten, sollten Sie diesen unglaublichen und exotischen Raum betreten, in dem Sie sehen können, wie sich die Bäume und Pflanzen an die Kälte anpassen und die Farben ihrer Blätter verändern. Es ist sehr zentral gelegen, direkt neben dem Prado-Museum, und beherbergt mehr als 30.000 Pflanzen aus aller Welt.

 

Verlieren Sie sich in den Sabatini-Gärten. In der Nähe des Königspalastes in Madrid befindet sich diese wunderschöne Grünfläche, die für die Schönheit ihrer Sonnenuntergänge berühmt geworden ist. Vom Teich in der Mitte des Gartens aus, der von Springbrunnen, Skulpturen und Bäumen umgeben ist, kann man sehen, wie die von der Sonne reflektierten Gelb- und Rottöne auf die spektakuläre Fassade des Königspalastes projiziert werden.

Entdecken Sie den Park El Capricho. Dieser romantische und herrschaftliche Park, der von den Herzögen von Osuna entworfen wurde, hat zahlreiche Ecken, die Sie begeistern werden. Er gilt als einer der schönsten Gärten in Madrid. Sie wurde 1784 entworfen, aber eine Zeit lang nicht weiterverfolgt.

Im Jahr 1999 übernahm die Stadtverwaltung von Madrid die Anlage und öffnete sie für die Madrider Bevölkerung, die sie an Wochenenden und Feiertagen besuchen kann.

WINTER

Madrid neigt im Winter dazu, kalt zu sein, aber das ist kein Hindernis, die Stadt zu genießen. Ein Vorteil ist, dass die Tage in der Regel sehr sonnig sind. Der blaue Himmel und das schöne Licht laden zu einem Spaziergang durch die Stadt mit ihrem winterlichen Charme ein. Es ist auch die Zeit des Weihnachtsfestes - das die Straßen mit seinen schönen bunten Lichtern, mit Schlittschuhbahnen y mercadillos navideños, der San Silvestre Vallecana und dem spektakulären Umzug der Heiligen Drei Könige überflutet - und in der zwei große gastronomische Veranstaltungen stattfinden, Madrid Fusion und Gastrofestival. Hier sind einige Ideen, wie Sie Madrid zu dieser Jahreszeit noch mehr genießen können:

Besichtigung der Quinta de los Molinos. Dieser große Park in Madrid erstreckt sich über mehr als 20 Hektar mit einer Vielzahl von Bäumen (Olivenbäume, Pinien, Eukalyptusbäume, Mandelbäume usw.) sowie mehreren Springbrunnen und einem See. Es ist eine wahre Freude, im Februar durch diesen öffentlichen Garten zu spazieren. Es ist Kirschblütenzeit und der Park ist in eine wunderschöne weiße Decke gehüllt. Eine Landschaft, die an das Jerte-Tal (in der autonomen Region Extremadura) und an die Mandelhaine in Japan erinnert.

Quinta de los Molinos

Einkaufen von Geschenken auf der Plaza Mayor. Wenn Sie im Dezember nach Madrid kommen, sollten Sie unbedingt über die dreihundert Jahre alte Plaza Mayor schlendern, auf der ein schöner und großer Weihnachtsmarkt mit allen möglichen Produkten stattfindet. Im Geschäft Casa de la Panadería (im Touristenzentrum Plaza Mayor) können Sie ein in Madrid hergestelltes Souvenir kaufen. In diesem Raum finden Sie traditionelle Produkte und ikonische Gegenstände aus Madrid: violette Bonbons, traditionelle Pichi-Mützen, Waffeln, Umhänge aus Seseña. Schokoladenmeninas, handgefertigte Ledertaschen, Keramikschmuck, Seidentaschentücher, dekorative Designs usw.

 

  • Madrid ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Dabei ist schönes Wetter zwar sehr wahrscheinlich, doch keinesfalls garantiert.

    Das Wetter in Madrid
  • Clima de Madrid
  • Parque de El Retiro - Qué debes ver en Madrid... cuando pase el COVID

LEBENSFREUDE

  • Planes al aire libre en primavera
Werbung
  • Pläne damit das schlechte Wetter nicht Ihren Besuch verdirbt: die wichtigsten Museen, gastronomische Märkte, Besuche der Fußballstadien ...

    Madrid im Regen
  • Madrid con lluvia. Plaza Mayor
Werbung
  • Terrazas al aire libre - Ramses terraza
Werbung
  • 10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

    Top 10 Madrid
  • Palacio Real
  • Madrid besitzt eine lange Liste an Parks, die über die ganze Stadt verteilt liegen und sich bestens für eine Verschnaufpause eignen.

    Parks und Grünanlagen

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Die schönsten Souvenirs online bestellen! (Seite auf Spanisch)

25 außergewöhnliche Führungen (Seite auf Spanisch)