Veranstaltungskalender

  • Klimt: La experiencia immersiva
    klimt_2.jpg
NICHT VERSÄUMEN!
  • AUSSTELLUNGEN
  • THEATER UND TANZ
  • MUSIK
  • FLAMENCO
  • MUSICALS
  • SPORT
  • MESSEN
  • WEITERE VERANSTALTUNGEN

Die meisten Museen und Ausstellungsorte sind inzwischen mit eingeschränkten Besucherzahlen und verstärkten Hygiene- und Abstandsregeln wieder geöffnet.

  • #InGoya
    ingoya.jpg

Eine 12 m hohe Skulptur des Künstlers aus Barceloa steht auf dem Sockel, der zuvor den Seefahrer aus Genua trug (Plaza de Colón. Bis zum Dezember 2022).

Lang erwartete Restaurierung eines der bedeutendsten Werke des Museums (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 17. Mai - 25. Sept. 2022).

Ausstellung mit 50 Werken, die dem Publikum Kunstvermächtnis und Geschichte von Kaiserin Eugénie de Montijo vermitteln will (Palacio de Liria. Bis zum 28. Februar).

Die Ausstellung zeigt eine Reihe von Gemälden der schweizerisch-argentinischen Künstlerin zum Thema Farbe und Natur (Der Velázquez-Palast. Bis zum 2. Mai 2022).

Retrospektive des surrealistischen Malers René Magritte mit rund 70 Werken, darunter Gemälde, Fotografien und Filme (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 14. Sept. 2021 - 30. Jan. 2022).

Erste spanische Retrospektive des namhaften deutschen Fotografen nach seinem Tod (Reina-Sofía-Museum, Sabatini-Gebäude, 3. Stock; 22. Sept. - 28. Feb.).

Die erstmalige Ausstellung der Stiftung präsentiert eine Auswahl von 117 Werken aus ihren vielfältigen umfangreichen Sammlungen (Fundación María Cristina Masaveu Peterson. Bis zum 31. Juli 2022).

Die Ausstellung zeigt das vielfältige künstlerische Erbe Lateinamerikas (Prado-Museum. 5. Okt. - 13. Feb. 2022).

Die Ausstellung gibt dem Betrachter Einblick in die frühe Geschichte der Sammlung der spanischen Zentralbank, die Werke von Künstlern wie Goya und Federico de Madrazo umfasst (Banco de España. Bis zum 26. Februar).

Die Ausstellung zeigt 15 Fotografien aus den berühmten Meeresansichten von Gustave Le Gray, die 1859 als Sammlung nach Madrid gelangten (Königspalast. Bis zum 30. Januar).

Dr. Gunther von Hagens, Erfinder des Plastinationsverfahrens, und Dr. Angelina Whalley präsentieren die erfolgreichste Anatomieausstellung der Welt (Espacio 5.1 - IFEMA MADRID. 28. Okt. - 17. Apr.).

Die Ausstellung thematisiert die Auswirkungen des Kolonialismus auf einheimische Kulturen (Kristall-Palast. 29. Okt. - 6. März).

Überblick über die Vorstellungen von der Zukunft in verschiedenen früheren Jahrhunderten.(Espacio Fundación Telefónica. 3. Nov. - 17. Apr.).

Ausstellung des andalusischen Künstlers über Flamenco, Volkskultur und moderne Kunst (Reina-Sofía-Museum - Edificio Sabatini. 3. Nov. - 28- März).

Europas größte Ausstellung von Modellen aus Lego®-Steinen präsentiert diesmal die aus einer halben Million Steinen im Maßstab 1:25 nachgebaute Titanic (Plaza Río 2. Ab 3. November).

Fotoausstellung mit fast 100 Aufnahmen, die das Madrid des 19. Jahrhunderts und den Canal de Isabel II zeigen (Canal Mateo Inurria Stiftung. Bis zum 13. Februar).

Retrospektive mit den legendärsten Bildern des berühmten amerikanischen Fotografen  (Espacio COAM. 17. Nov. - 13. Feb.).

Die Stadt stellt in der Weihnachtszeit zahlreiche Krippenszenen aus (Diverse Stätten. Siehe Programm. November bis Januar 2022).

Das Kunstmuseum präsentiert die umfassende Neustrukturierung seiner Sammlung mit insgesamt rund 2 000 Werken (Reina-Sofía-Museum - Gebäude Sabatini und Nouvell. Ab 27. November).

 

Ausstellung mit mehr als 150 historischen und modernen Werken von Tattoo-Künstlern aus Ländern wie Japan, Frankreich und Polynesien (CaixaForum Madrid. 2. Dez. - 17. Apr.).

Groß angelegtes audiovisuelles Projekt, das anhand von über 100 plastischen, literarischen und fotografischen Werken der mexikanischen Malerin Tribut zollt (Teatro Instante. Bis zum 1. April).

Ausstellung mit 170 Werken amerikanischer Kunst aus der Gemäldesammlung der Familie Thyssen (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 14. Dez. - 26. Jun. 2022).

Immersive Erfahrung anhand einer Reise durch die Lebensgeschichte der Künstlerin, die als Pop-Ikone der mexikanischen Kultur gilt (Palacio Neptuno. 17 Dez. - 29. Mai).

Die Ausstellung zu Ehren des amerikanischen Regisseurs bietet einen Querschnitt durch sein filmisches Schaffen (Círculo de Bellas Artes. 21. Dez. - 8. Mai).

Ausstellung mit Blick auf die Kinder- und Familiengemälde des valencianischen Künstlers (Sorolla-Museum. 1. Feb.. - 19. Jun).

Ausstellung großformatiger Werke, die wie ein Rockkonzert inszeniert wurden (WiZink Center.  Februar 2022).

Einzelausstellung mit den wichtigsten Arbeiten der deutschen Architektin (Museo ICO. 9. Feb. - 8. Mai).

Ein Blick auf die langjährige Präsenz französischer Kunst in Spanien mit Schwerpunkt auf dem 17., 18. und 19. Jahrhundert (Mapfre-Stiftung. Sala Recoletos. 11. Feb. - 8. Mai).

Erste „Gesamtpräsentation“ der fotografischen Arbeiten des Künstlers, der legendäre und symbolträchtige Bilder schuf (Mapfre-Stiftung. Sala Recoletos. 11. Feb. - 8. Mai).

Ausstellung mit den wichtigsten Werken des amerikanischen Künstlers aus den 1950er, 1960er und 1970er Jahren (Palacio de Santa Bárbara. 12. Feb. - 5. Jun.).

In ihrer ersten Madrider Einzelausstellung nach 10 Jahren präsentiert die Künstlerin elf Fotografien und ihren Film 7 deaths über das Leben von Maria Callas (La Nave Sánchez-Ubiría; 16. Feb. - 19. März).

Ausstellung mit 60 Werken, die einen Einblick in die Facette Picassos als Porträtmaler geben (Königliche Akademie für Schöne Künste. 16. Feb. - 15. Mai).

Ausstellung mit mehr als 250 Exponaten über die Zusammenhänge und Einflüsse zwischen Mode und Film (CaixaForum Madrid. 18. Feb. - 5. Juni).

Ausstellung, die die verschiedenen Werke aus den Beständen der Institution miteinander verknüpft (Espacio Fundación Telefónica. 23. Feb. - 25. Sept.).

Immersive Ausstellung mit Werken Klimts im Großformat (MAD - Madrid Artes Digitales. Centro de Experiencias Inmersivas. Ab 4. März).

Ausstellung mit den von diesem eindrucksvollen Wandgemälde erhaltenen Fragmenten (Prado-Museum. 8. März - 12. Juni 2022).

Ausstellung mit den repräsentativsten Beispielen dieser Maltechnik (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 16. März - 22. Mai).

Ausstellung über Entwicklung und Austausch zwischen veralteten und technikfeindlichen grafischen Medien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Reina-Sofía-Museum. 23. März - 29. Aug.).

Eine Sammlung flüchtiger Konstruktionen zum Thema Ortsbezug und Kreisläufe der Natur (Kristall-Palast. 8. Apr. - 4. Sept.).

Ausstellung über Produktion, Geschichte und Konzeption der Comic-Kunst (CaixaForum Madrid. 20. Mai - 28. Aug.).

Mit einem Programm, das aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreift, startet das internationale Festival für Fotografie und Visual Arts startet in eine neue Runde (Verschiedene Locations. Jun. - Sept. 2022).

Ein Rundgang durch das Werk des Künstlers, in dem Bildmuster, Regelsysteme und grafische Zeichen aufeinandertreffen (Der Velázquez-Palast. 3. Jun. - 19. Sept.).

Retrospektive über den amerikanischen Maler, eine der wichtigsten Persönlichkeiten der amerikanischen Kunst des 20. Jahrhunderts (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 14. Juni - 11. Sept. 2022)

Sammlung des British Museum, die das Konzept der Mumifizierung im alten Ägypten aufgreift (CaixaForum Madrid. 13. Juli - 30. Okt.).

Ausstellung über die Beziehung zwischen den beiden Künstlern (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 11. Okt. 2022 - 15. Jan. 2023).

Klicken Sie auf folgenden Icon und laden Sie sich unseren Veranstaltungskalender im PDF-Format herunter:

Werbung
  • La Empresa Municipal de Transportes edita este plano informativo para que conozcas la ciudad usando su red de autobuses.

    Touristen-Busplan von Madrid (PDF)
Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Die schönsten Souvenirs online bestellen! (Seite auf Spanisch)

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.