Veranstaltungskalender

  • Luzia - Cirque du Soleil © Matt Beard
    luzia3.jpg
NICHT VERSÄUMEN!
  • AUSSTELLUNGEN
  • THEATER UND TANZ
  • MUSIK
  • FLAMENCO
  • MUSICALS
  • SPORT
  • MESSEN
  • WEITERE VERANSTALTUNGEN
  • Klimt: La experiencia immersiva
    klimt_2.jpg

Eine 12 m hohe Skulptur des Künstlers aus Barceloa steht auf dem Sockel, der zuvor den Seefahrer aus Genua trug (Plaza de Colón. Bis zum Dezember 2022).

Immersive Ausstellung mit Werken Klimts im Großformat (MAD - Madrid Artes Digitales. Centro de Experiencias Inmersivas. Montag bis Sonntag. Bis zum 16. Oktober).

Lang erwartete Restaurierung eines der bedeutendsten Werke des Museums (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 17. Mai - 25. Sept. 2022).

Das Kunstmuseum präsentiert die umfassende Neustrukturierung seiner Sammlung mit insgesamt rund 2 000 Werken (Reina-Sofía-Museum - Gebäude Sabatini und Nouvell. Ab 27. November).

 

Ausstellung mit 170 Werken amerikanischer Kunst aus der Gemäldesammlung der Familie Thyssen (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. Bis zum 16. Oktober).

Ausstellung von zwei Ölskizzen des berühmten Gemäldes des aragonesischen Künstlers (Prado-Museum. 15. Feb. - 19. Feb. 2023).

Ausstellung über den Werdegang des angesehenen Malers aus Aragonien (Prado-Museum. 21. März - 23. Okt.).

Ausstellung mit 31 Originalwerken und 91 Fotografien einer der weltweit bekanntesten mexikanischen Künstlerinnen (Stiftung Casa de México en España. 7. Mai - 30. Nov.).

Politische Grafiken aus Lateinamerika von 1960 bis heute (Reina-Sofía-Museum. 18. Mai - 10. Okt.).

Eine Sammlung der besten Werke des australischen Künstlers in Form von Videoinstallationen (Espacio Fundación Telefónica. 20. Mai - 20. Nov.).

Erste und größte Ausstellung in Spanien, die sich ausschließlich mit Frauen im Alten Ägypten befasst, mit rund 300 Exponaten aus 12 Ländern (Palacio de las Alhajas. 10. Juni - 31. Dez.).

Ausstellung mit 24 spektakulären Fächern aus dem ersten Drittel des 18. Jahrhunderts (Stiftungsmuseum Lázaro Galdiano. 22. Jun. - 30. Okt.).

Ausstellung im kleinen Rahmen rund um die erste amerikanische abstrakten Bewegung, die sich der Farbe als Ausdruckselement bedient (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. Bis zum 1. November).

Ausstellung über den Stellenwert der Farbe Schwarz in den Werken des Künstlers aus Valencia (Sorolla-Museum. 11. Juli - 27. Nov.).

Sammlung des British Museum, die das Konzept der Mumifizierung im alten Ägypten aufgreift (CaixaForum Madrid. 14. Juli - 26. Okt.).

Ausstellung mit 120 Fotografien, die Leben und Werk der italienischen Künstlerin nachzeichnen (Cerralbo-Museum. 15. Juli - 2. Okt.).

Die erstmalige Ausstellung der Stiftung präsentiert eine Auswahl von 117 Werken aus ihren vielfältigen umfangreichen Sammlungen (Fundación María Cristina Masaveu Peterson. 6. Sept. - 22. Jan.).

Ausstellung mit einer gelungenen Auswahl aus historischen und modernen Beständen der BBVA-Sammlung Spanien (Königlicher Botanischer Garten - Villanueva-Pavillon. Bis zum 23. Oktober).

Interaktive Ausstellung über die Zusammenhänge zwischen Wissenschaft, Magie und Philosophie (Reina-Sofía-Museum - Edificio Sabatini. 21. Sept. - 27. Feb.).

Ausstellung rund um das Konzept der Metallskulptur, die die Freundschaft und kreative Verwandtschaft zwischen den beiden Künstlern beleuchtet (Fundación Mapfre. Sala Recoletos. 23. Sept. - 8. Jan.).

Anhand von fast 200 Werken zeichnet die Ausstellung den Werdegang der deutschen Fotografin chronologisch nach (Mapfre-Stiftung. Sala Recoletos. 23. Sept. - 8. Jan.).

Ein Streifzug durch die Kreationen aus der 40-jährigen Laufbahn der gefeierten spanischen Designerin (Ausstellungssaal Comunidad de Madrid - Canal de Isabel II. 27. Sept. -15. Jan.).

Überblick über den beruflichen, kulturellen und politischen Werdegang des Psychiaters in Form von Dokumenten, Fotos und Aufnahmen (Reina-Sofía-Museum. 28. Sept. - 27. März).

Madrid ist Schauplatz der internationalen Premiere einer Erlebniswelt, die den Besucher in das kreative Universum der Werke des Filmemachers entführt (Espacio Ibercaja Delicias. Donnerstag bis Sonntag. 29. Sept. - 11. Dez.).

Entdecken Sie Architektur und Stadtbild in Form von Rundgängen, Ausstellungen und Vorträgen (Verschiedene Veranstaltungsorte. 30. Sept. - 9. Okt.).

Ausstellung von Werken und Kodexschriften, die im Auftrag des Markgrafen von Santillana und weiterer Adliger entstanden (Prado-Museum. 4. Okt. - 8. Jan.).

Zahlreiche Dokumente von unschätzbarem Wert, Originalzeichnungen und viele andere Werke des Autors von Tim und Struppi (Círculo de Bellas Artes. 5. Okt.- 19. Feb.).

Ausstellung über Vergangenheit, Transparenz und Gewalt in der heutigen Zeit (Kristall-Palast. 7. Oktober bis 9. April).

Das innovative Ausstellungskonzept lässt Besucher hautnah in das dalísche Universum eintauchen (Espacio 5.1 - IFEMA MADRID. 8. Okt. - 7. März).

Ausstellung über die Beziehung zwischen den beiden Künstlern (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 11. Okt. 2022 - 15. Jan. 2023).

Die erste europäische Einzelausstellung rund um die guatemaltekische Künstlerin (Reina-Sofía-Museum. 12. Oktober bis 17. April). 

Ausstellung rund um die Künstler der ersten Generation der spanischen Renaissance (Prado-Museum. 18. Oktober bis 29. Januar).

Ausstellung, die den Werdegang des andalusischen Künstlers nachzeichnet (Der Velázquez-Palast. 21. Okt. - 16. Mai).

Ausstellung zum Gedenken an den 50. Todestag des andalusischen Malers (Prado-Museum. 25. Okt. - 26. Feb. 2023).

Abenteuer in einer mythologischen Welt zu einem postkatastrophalen Zeitpunkt nach der Kolonialzeit (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 25. Okt. - 29. Jan).

Entdecken Sie in dieser Ausstellung die großen Geheimnisse des alten Ägyptens (Matadero Madrid - MAD. Madrid Artes Digitales. Nave 16. 4. Nov. - 4. Dez.).

Die Stadt stellt in der Weihnachtszeit zahlreiche Krippenszenen aus (Diverse Stätten. Siehe Programm. November bis Januar 2022).

Die Ausstellung klärt alle wissenschaftlichen und philosophischen Fragen rund um das Thema Gehirn (Espacio Fundación Telefónica. 22. Dez. - 11. Juni 2023).

Interaktive Ausstellung zum hundertsten Geburtstag des Malers mit einigen selten gezeigten Originalwerken aus Privatsammlungen (Königspalast. Februar - Juni 2023).

Die bedeutendste private Picasso-Sammlung zeigt fast 30 Gemälde des Künstlers, von denen viele noch nie in Spanien zu sehen waren (Königliche Akademie für Schöne Künste. 29. März - 2. Juli).

Eine neue Lesart des in den letzten zehn Schaffensjahren des Malers entstandenen Werks mit den Augen eines zeitgenössischen Künstlers (La Casa Encendida. 19. Mai -17. Sept. 2023).

Ausstellung über die Beziehung zwischen den beiden Künstlern, die grafische Werke von Picasso im Dialog mit Archivfotos, Briefen und audiovisuellen Materialien zeigt (Casa de Velázquez. September bis November 2023).

Klicken Sie auf folgenden Icon und laden Sie sich unseren Veranstaltungskalender im PDF-Format herunter:

Werbung
  • La Empresa Municipal de Transportes edita este plano informativo para que conozcas la ciudad usando su red de autobuses.

    Touristen-Busplan von Madrid (PDF)
Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Die schönsten Souvenirs online bestellen! (Seite auf Spanisch)

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.