Weihnachten in Madrid

  • Luces de Navidad Madrid 2018-2019. Calle Preciados.
    luces_navidad_2018_2019_calle_preciados.jpg
  • Weihnachtsbeleuchtung
  • Weihnachtsprogramm
  • Weihnachtliche Leckereien
  • Große Weihnachtslotterie
  • Silvesterlauf
  • Silvester
  • Dreikönigsparade

Madrid kann sich zahlreicher Veranstaltungen rühmen, die seine Straßen mit Feststimmung füllen und seine Besucher willkommen heißen – nur wenige jedoch erstrecken sich auf so viele Bereiche Madrids wie dies die Weihnachtszeit tut.

Vom 22. November bis 6. Januar erstrahlt die Stadt in einem bunten Lichtermeer. Millionen von Leuchten erhellen Straßen, Plätze und Gebäude und sorgen dank Einhaltung strengster Umwelt- und Energiekriterien für helleres Licht bei geringerem Verbrauch. 

In der Weihnachtszeit 2019/2020 ist die Beleuchtung vom 22. November bis 6. Januar in Betrieb. Weitere Informationen

Einschaltzeiten der Weihnachtsbeleuchtung 2019/2020:

  • Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch: 18:00 - 23:00 Uhr
  • Donnerstag, Freitag, Samstag und Festtagsvorabend: 18:00 - 00:00 Uhr
  • 25. Dezember, 1. und 6. Januar: 18:00 - 00:00 Uhr
  • 24. Dezember und 5. Januar: 18:00 - 03:00 Uhr
  • 31. Dezember: 18:00 - 06:00 Uhr

 

Design der Weihnachtsbeleuchtung

Ganz neu ist dieses Jahr die Gestaltung mit traditionell weihnachtlichen Motiven, die die Bedeutung der Weihnachtszeit widerspiegeln. Dazu gehören beleuchtete Krippen an der Puerta de Alcalá, Puerta de Toledo und Puerta de San Vicente, an der Brücke der Calle Segovia und an den Eingängen zur Plaza Mayor.

Neue Kreationen zeigen auch die Plaza de Canalejas, Carrera de San Jerónimo, Calle Atocha, Calle Mayor, Calle Montera, Plaza de Cibeles, Plaza de Neptuno und der Kreisverkehr Cuatro Caminos.

Die stets prachtvollen Tannenbäume finden sich nicht nur an den üblichen Stellen Plaza Mayor, Calle Fuencarral, Plaza de San Juan de la Cruz, Colón und Puerta del Sol, sondern auch in der Gegend Atocha, Plaza de Castilla, Paseo del Prado, Plaza del Cardenal Cisneros, Plaza de Oriente, Ópera, Calle de Arturo Soria und Madrid Río.

 

Lichtkugel am Metrópolis-Gebäude

Eine weitere Neuheit der Weihnachtszeit 2019/2020 ist die Installation einer spektakulären, 7 Tonnen schweren Lichtkugel mit 12 Metern Durchmesser und 43 000 LED-Leuchten an der Kreuzung der Straßen Alcalá und Gran Vía direkt vor dem Metrópolis-Gebäude.

Die Leuchten der Kugel ermöglichen die Programmierung und Synchronisation von Licht und Ton zur Erzeugung eines spektakulären Pixelmapping-Effekts, der vom 22. November bis 6. Januar dreimal täglich jeweils 6 Minuten lang zu sehen sein wird.

Und nicht vergessen - vom 29. November bis 6. Januar kann man die Weihnachtsbeleuchtung bei einer Fahrt mit dem Weihnachtsbus Naviluz genießen.

  • Solamente en Madrid

Möchten Sie shoppen oder sich ins Nachtleben stürzen? ¿Flamenco hautnah erleben? Suchen Sie ein Restaurant oder Museum? Hier finden Sie alles, was Sie suchen!

Ein rascher Überblick über die Stadt - die wichtigsten Sights, Geschichte, Veranstaltungen, Wetter, Unternehmungen und vieles mehr.

  • Luces de Navidad Madrid 2018-2019. Gran Vía desde Callao
Werbung
Werbung
  • Rosquillas de San Isidro. Embassy

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Profitieren Sie bei Ihrem nächsten Madrid-Besuch von unserem Bonus-Programm.