Veranstaltungskalender Ausstellungen

  • Das Museum öffnet erneut seine Pforten und bietet in einem beispiellosen Sonderkonzept seine wichtigsten Werke zusammen in einem großzügigem architektonischen Rahmen (Prado-Museum - Sala Galería Central. Bis zum 13. September).

    Reencuentro - Wiederbegegnung
  • Reencuentro

Begeben Sie sich auf eine Reise ins Alte Ägypten und erleben Sie in dieser Ausstellung eine Rekonstruktion der Grabkammern so wie sie im Jahr 1922 von Howard Carter entdeckt wurden (Espacio 5.1 - IFEMA - Messe Madrid.). Wird am 16. Juli wiedereröffnet

Ausstellung, die sich erstmals in Spanien mit der Porträtfacette des Künstlers befasst (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 6. Jun. - 30. Aug.).

Die 22. PHotoESPAÑA startet mit Ausstellungen und digitalen Projekten in Museen und Kunsteinrichtungen (Verschiedene Locations. 25. Juni - 31. Okt.).

Eine gute Gelegenheit, sich in die Welt der Vampire zu vertiefen und deren verschiedene Facetten aus unterschiedlichen künstlerischen Perspektiven kennenzulernen (Caixa Forum Madrid. 1. Jun. - 6. Sept.).

Überblick über die Werdegänge des französischen und des Schweizer Bildhauers, aus denen ein interessanter Dialog zwischen den beiden Künstlern hervorgeht (Mapfre-Stiftung. Sala Recoletos. 2. Juni - 23. Aug.).

Die Ausstellung rund um unterschiedliche Themenkreise zeichnet die Geschichte der ergiebigen Beziehung zwischen Stadt und Kamera nach (CaixaForum Madrid. Bis zum 12. Oktober).

Die New Yorker Künstlerin zollt den Meeren, ihrer Fauna und Flora, ihrer Artenvielfalt und ihrem empfindlichen Ökosystem Tribut (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 6. Jun. - 13. Sept.).

Retrospektive zum Werk des italienischen Künstlers im Stile der Arte Povera und auf der Suche nach dem Mythischen (Der Velázquez-Palast. 6. Jun. - 30. Aug.).

WEITERE VORSCHLÄGE

Erste Einzelausstellung über den flämischen Künstler, der in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts tätig war (Prado-Museum. 9. März - 13. Juni 2021).

Die Colección Per Amor a l’Art von Bombas Gens gilt als wichtigste japanische Sammlung außerhalb Japans aus der Zeit zwischen 1957 und 1972 (Círculo de Bellas Artes - Sala Picasso. 23. Jul. - 25. Okt.).

Das Projekt zeigt die untrennbare Zusammengehörigkeit höfischer und kirchlicher Aspekte (Königspalast. Bis zum 15. September).

Auswahl der bedeutendsten Zeichnungen eines der international bekanntesten spanischen Maler (Sorolla-Museum. Bis zum 30. August).

HINWEIS ZUM THEMA CORONAVIRUS

Nach Ende des Alarmzustands öffnete Spanien am 21. Juni erneut seine Grenzen zu den Staaten des Schengen-Raums. Somit können Besucher aus diesen Ländern nun ohne Quarantäne hierzulande einreisen und sich frei bewegen. Dabei gilt stets die Einhaltung der grundlegenden Schutzregeln: ein Abstand von mindestens 1,5 m zwischen Personen und Maskenpflicht.

In der Region Madrid werden die derzeit geltenden kapazitätsbeschränkenden Maßnahmen je nach Lage der Dinge schrittweise gelockert. Um Risiken vorzubeugen, müssen am Flughafen Madrid-Barajas einreisende Besucher drei Kontrollen durchlaufen - eine Dokumentenkontrolle, eine Temperaturkontrolle und eine visuelle Begutachtung.  ​

 

Informieren Sie sich hier über die Einzelheiten der in Madrid verhängten Maßnahmen


Werbung
  • Un paseo por las galerías de arte de Madrid
Werbung
  • Das Prado-Museum, das Thyssen-Bornemisza, das Reina-Sofia ... und vieles mehr. Eine Kulturroute, die für alle Liebhaber der klassischen und modernen Kunst ein Muss ist.

    Die Kunstmeile
  • Usuaria de Bicimad en el Paseo del Arte
Werbung
  • Dieser Führer bietet eine kurze Vorstellung der wichtigsten Museen der Stadt anhand der häufigsten Motive der westlichen Kunst.

    Kunst in Madrid (PDF)
  • Kunst in Madrid

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Profitieren Sie bei Ihrem nächsten Madrid-Besuch von unserem Bonus-Programm.