Veranstaltungskalender Ausstellungen

HINWEIS ZUM THEMA CORONAVIRUS

Nach Ausrufung des Alarmzustands in Spanien, ist die Aktivität der Sektoren der Kultur, der Freizeit und des Gaststättenbetriebes bis auf weiteres eingestellt. Alle Akteure des Madrider Fremdenverkehrs arbeiten daran, zu garantieren, unter den besten Sicherheits- und Schutzbedingungen, sowohl für Ansässige wie für unsere Besucher ihre Tätigkeit wieder aufzunehmen, sobald die Gesundheitssituation dies zulässt. 

Gemäß der ergriffenen Maßnahmen, sind ab dem 15. Mai alle aus dem Ausland nach Spanien Einreisenden (ihre Einreise ist nur aus Berufspflicht oder aus gerechtfertigten persönlichen Gründen gestattet) verpflichtet, sich bei ihrer Ankunft in eine vierzehntätige Quarantäne zu begeben. Sie dürfen die Unterkunft nur mit Mund- und Nasenbedeckung verlassen und nur um essentielle Einkäufe zu tätigen, Ärztezentren aufzusuchen oder aufgrund höherer Gewalt.

 

Informieren Sie sich hier über die Einzelheiten der in Madrid verhängten Maßnahmen


  • Rembrandt. Retrato de un caballero con sombrero y guantes. h. 1656-58. Washington, National Gallery of Art, Widener Collection

Eine gute Gelegenheit, sich in die Welt der Vampire zu vertiefen und deren verschiedene Facetten aus unterschiedlichen künstlerischen Perspektiven kennenzulernen (Caixa Forum Madrid. 1. Jun. - 6. Sept.).

Sammlung von über 100 Aufbewahrungskästchen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert in einer der umfassendsten Ausstellungen weltweit (Prado-Museum. Bis zum 13. September). Bis auf weiteres geschlossen

Die größte internationale Ausstellung über die Geschichte und Tradition des Videospiels (Fundación Canal. Paseo Castellana, 214. Bis zum 31. Mai).Bis auf weiteres geschlossen

Von National Geographic konzipierte Fotoausstellung, die die Rolle der Frau im Laufe eines über hundertjährigen Wandels zeigt (Patio Andaluz - Palacio de Gaviria. Bis zum 31. Mai). Bis auf weiteres geschlossen

WEITERE VORSCHLÄGE

Retrospektive über den amerikanischen Maler, eine der wichtigsten Persönlichkeiten der amerikanischen Kunst des 20. Jahrhunderts (Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza. 23. Juni - 4. Oktober).

Erste Einzelausstellung über den flämischen Künstler, der in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts tätig war (Prado-Museum. 23. Jun. - 20. Sept.).

Eine 12 m hohe Skulptur des Künstlers aus Barceloa steht auf dem Sockel, der zuvor den Seefahrer aus Genua trug (Plaza de Colón. Bis 20. Dezember 2020).

Die erstmalige Ausstellung der Stiftung präsentiert eine Auswahl von 117 Werken aus ihren vielfältigen umfangreichen Sammlungen (Fundación María Cristina Masaveu Peterson. Bis 31. Dezember).

Werbung
  • Un paseo por las galerías de arte de Madrid
Werbung
  • Das Prado-Museum, das Thyssen-Bornemisza, das Reina-Sofia ... und vieles mehr. Eine Kulturroute, die für alle Liebhaber der klassischen und modernen Kunst ein Muss ist.

    Die Kunstmeile
  • Usuaria de Bicimad en el Paseo del Arte
Werbung
  • Dieser Führer bietet eine kurze Vorstellung der wichtigsten Museen der Stadt anhand der häufigsten Motive der westlichen Kunst.

    Kunst in Madrid (PDF)
  • Kunst in Madrid
  • Madrid ist eines der kulturellen Zentren Europas. Entdecken Sie alle Einrichtungen und Persönlichkeiten, die in dieser Stadt Kultur- und Kunstgeschichte geschrieben haben.

    Kunst und Kultur

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Profitieren Sie bei Ihrem nächsten Madrid-Besuch von unserem Bonus-Programm.