Top-Fußball in Madrid

  • Real Madrid. Celebración 13ª Copa de Europa. © Realmadrid.com
    realmadrid_13copadeeuropa.jpg
  • Turniere
  • Real Madrid
  • Atlético de Madrid
  • Rayo Vallecano
  • Frauenfußball
  • Die Stadien

Madrid vibriert mit dem Fußball wie kaum eine andere Stadt. Und das hat seinen Grund: In der Saison 2017/2018 gewann Real Madrid seine dreizehnte Europameisterschaft, sein großer Rivale vor Ort, Atlético de Madrid, holte zum dritten Mal die Europa League. Doch damit nicht genug - am 1. Juni 2019 findet im Metropolitano, dem brandneuen Stadion des Atletico Madrid, das Finale der Champions League statt.

Wenn Sie nach Madrid kommen, müssen Sie unbedingt die Stadien des Real Madrid und des Atlético de Madrid besuchen (lassen Sie sich auf keinen Fall das Museum der spanischen Nationalmannschaft entgehen). In Madrid wird fast das ganze Jahr über Spitzenfußball geboten. Drei Vereine der spanischen Hauptstadt (Real Madrid, Atlético de Madrid und der gerade aufgestiegene Rayo Vallecano) sowie zwei der Region Madrid (Leganés und Getafe) spielen in der Liga Santander, der höchsten Kategorie des spanischen Fußballs. Lassen Sie sich den besten Fußball des europäischen Kontinents nicht entgehen!

Die spanische Liga startet in der zweiten Augusthälfte. Sie besteht aus 20 Mannschaften, die in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander antreten. Dabei erlangen sie drei Punkte für einen Sieg und einen Punkt bei Unentschieden. Die publikumswirksamsten Partien sind üblicherweise die Aufeinandertreffen des Real Madrid und des Atlético de Madrid sowie die Spiele, die jeder der beiden Vereine gegen seinen anderen großen Rivalen, den FC Barcelona, ausficht. Aber allgemein verzeichnen alle Spiele der Liga einen hohen Besucherandrang.

Das zweitwichtigste Turnier hierzulande ist der spanische Pokalwettbewerb Copa del Rey, der auch als K.-o.-Turnier bekannt ist. Ausgetragen wird er durch Direktausscheidung im Doppelspiel, wobei die Vereine der Primera División (Liga Santander) gegeneinander antreten.

Der Real Madrid und Atlético de Madrid haben in der Saison 2018-2019 um den Titel der UEFA Champions League (wichtigster europäischer Titel für Vereinsmannschaften) gekämpft, obwohl sie dieses Jahr weniger Glück hatten und beide im Achtelfinale jeweils gegen de Ajax und den Juventus verloren haben.

 

DAS INTERESSIERT SIE

Bei einem neuen Benefizspiel treffen die Fußballlegenden der Vereine Real Madrid und Chelsea aufeinander (Stadion Santiago Bernabéu. 23. Juni).

Umkleideräume, Trophäensaal ... die Bernabéu-Tour führt Sie durch jeden Winkel des legendären Stadions.

Lernen Sie auf der Wanda Metropolitano Tour (Fr., Sa., So. und an Feiertagen sofern kein Spieltag ist) alle Geheimnisse des neuen Stadions vom Atlético de Madrid kennen.

Ein Bereich im Hauptsitz des spanischen Fußballverbandes Ciudad del Fútbol Las Rozas la Selección ist der Erinnerung an glorreiche Fußballerfolge vorb

GEFÄLLT DIR FUSSBALL?

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten und erleben Sie live die beste Fußballliga der Welt.

  • Verfolgen Sie die Erfolge Ihrer Lieblingsmannschaft in einigen der beliebtesten Sportsbars der Stadt.

    Sportsbars in Madrid
  • Bares deportivos en Madrid

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.

  • Real Madrid, Atlético de Madrid und Rayo Vallecano sind die Vereine einer fußballbegeisterten Stadt.

    Madrid für Fußballfans
  • Estadio Wanda Metropolitano