Top 10 Madrid

Das Prado-Museum, das Thyssen-Bornemisza, das Reina-Sofia ... und vieles mehr. Eine Kulturroute, die für alle Liebhaber der klassischen und modernen Kunst ein Muss ist.

Prächtiger, reich geschmückter Wohnsitz der spanischen Monarchen von Karl III. bis Alfons XIII.

An der Puerta del Sol, dem Wahrzeichen des Stadtzentrums von Madrid, fließen die wichtigsten Straßen der Hauptstadt Spaniens zusammen.

Dieser von Arkadengängen gesäumte Platz in der Altstadt bildet das Herz des historischen Stadtviertels Madrid de los Austrias.

Die im 18. Jahrhundert von Karl III. errichtete Puerta de Alcalá ist eins der Wahrzeichen der Stadt Madrid.

Eines de bedeutendsten Denkmäler Madrids und Anfang des touristischen Paseo del Arte.

Umkleideräume, Trophäensaal ... die Bernabéu-Tour führt Sie durch jeden Winkel des legendären Stadions.

Die berühmteste Stierkampfarena der Welt ist ein schönes Gebäude im Neomudejarstil, wo jeder Stierkämpfer triumphieren will.

Der Besuch von Madrid bleibt ohne einen Bummel durch den Retiro-Park, der grünen Lunge der Stadt, unvollständig.

Der berühmteste Flohmarkt Spaniens mittelalterlichen Ursprungs ist einer der ältesten Märkte Madrids.

Lassen Sie sich überraschen

Der ägyptische Tempel aus dem 2. Jh. v. Chr. wurde Spanien beim Bau des Assuan-Staudamms als Anerkennung für die geleistete Hilfe geschenkt. 

Das Museum widmet sich dem Werk Joaquín Sorollas, dem Maler des mediterranen Lichts. Es ist im einstigen Madrider Haus seiner Familie untergebracht.

Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.

Werbung