Wie im Flugzeug anreisen?

  • 2_avion_despegando_1403508581.585.jpg

Alle gewerblichen Flüge nach Madrid landen auf dem internationalen Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas, der sich 12 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt befindet. Die Nähe zur Metropole bedeutet für den Reisenden eine erhebliche Zeit- und Geldersparnis, was den Transfer betrifft.

Barajas verfügt heute über vier Terminals. Der im Februar 2006 eingeweihte T4 ist für sein hochgepriesenes Design – ein Werk der Architekten Antonio Lamela und Richard Rogers – bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden und wickelte in seinem ersten Betriebsjahr fast 26,8 Millionen Passagiere ab. In derselben Periode nahm der Flughafen insgesamt 46,3 Millionen Passagiere in Empfang. Zudem verfügt Barajas über eine Gewerbefläche von 138.000 m², auf der die Passagiere Ihre Wartezeit vor einem Flug angenehm verbringen können. Kindergärten, Gebetsstätte, Restaurants und Kunstausstellungen sind nur einige Beispieel der zahlreichen und vielseitigen Möglichkeiten. Für genauerer Information klicken Sie bitte hier.

Wo einchecken?

Mit dem Ziel, den Passagieren einen möglichst zügigen Service zu bieten, hat der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas in seinen Terminals eine Umverteilung der Fluggesellschaften vorgenommen. Suchen Sie in der folgenden Liste Ihre Fluggesellschaft, um zu wissen wo Sie einchecken müssen und folgen Sie diesem Link für mehr Information.

Anfahrt zum Flughafen

Metro: Die Linie 8 (Nuevos Ministerios-Airport T4) bindet die Hauptstadt an den Flughafen Adolfo Suárez  Madrid-Barajas an; zum Terminal T4 brauchen Sie nur 20 Minuten; zu den übrigen Terminals nur 12 Minuten. Sehen Sie hier die Fahrpreise ein.

Bus:

  • Express-Flughafenbus: Rund-um-die Uhr-Service ab Atocha (zwischens 6.00 und 23:30 Uhr) und Cibeles. Mit Haltestellen in O'Donnell (Kreuzung  mit Doctor Esquerdo), T1, T2 und T4.
  • Linie 101 ab Canillejas (T1, T2, T3).
  • Linie 200 ab Avda. de América (T1, T2, T4).  
  • Linie 822 Vorortszug San Fernando-Airport (T1, T2, T3).
  • Linie 824 Vorortszug Alcalá de Henares-Airport (T1, T2, T3).
  • Linie 827 Vorortszug Tres Cantos-Metro Canillejas (T4).
  • Linie 828 Vorortszug Universidad Autónoma - Messegelände (T4).
  • Shuttlebus: kostenloser Service, der die vier Terminals miteinander verbindet. Von 6.30 bis 23:30 alle fünf Minuten, von 23.30 bis 01.50 alle 20 Minuten und von 01.50 bis 06.30 alle 40 Minuten.

Taxi: Um ein Taxi zu nehmen, müssen Sie sich zum entsprechenden Taxistand begeben. Ignorieren Sie Taxifahrer, die ihren Service spontan innerhalb der Terminals anbieten. Für eine Fahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum (innerhalb der Ringstraße Calle 30) wird ein Pauschalpreis von 30 € erhoben.

Nahverkehrszüge: Das Netz der Nahverkehrszüge stellt Ihnen diesen Service mit der neuen Linie C-1 zwischen der Haltestelle Príncipe Pio und dem Terminal T4 in Barajas zur Verfügung. Dieser Zug fährt alle halbe Stunde und die Fahrpreise können Sie hier einsehen. Sollten Sie eine AVE-Fahrkarte haben, ist der Anschluss zum Flughafen kostenlos.

Auto: Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas ist mit den Hauptzufahrts- und Ringstraßen Madrids verbunden. Sie können den Flughafen auf verschiedene Weisen erreichen:

  • Über die M-40: Abfahrt 8. Maut M12 durch den Tunnel (T4) Abfahrt 9A. über die M14 (T1, T2, T3) und die M13 (T4)
  • Über die A-2: Abfahrt 12. Über die M14 (T1, T2, T3) und die M13 (T4). Abfahrt 12. Maut M12 (T4)
  • Über die M-11: Abfahrt 7. Maut M12 (T4). Abfahrt 9. Über die M13 (T4) Ende der M-11. Über die M14 (T1, T2 und T3) und die M13 (T4).
  • Über die R-2 Madrid-Guadalajara: Abfahrt 3. Über die M12 (T4).
  • Über die A-1 Burgos: Abfahrt 17. Über die M12 und die M-13 (T1, T2, T3, T4) Abfahrt 17. Maut M12 Über die Abfahrt 7 (T4).

Parkplätze: Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas stellt über 10.000 Parkplätze zur Verfügung. Es gibt sieben öffentliche Parkplätze: die Parkhäuser P1, P2 und P4 (an den Terminalgebäuden T1, T2/T3 und T4), mit je 2.392, 4.437 und 7.795 Stellplätzen; der Expressparkplatz für Kurzparker mit 39 Parkmöglichkeiten; der VIP-Parkplatz für die Terminals T1, T2 y T3, der VIP-Parkplatz für den Terminal T4 (Letztere müssen im Voraus telefonisch über die Rufnummer 902 102 020 reserviert werden), sowie der Parkplatz für Langzeitparker mit 1.655 Stellplätzen. 

MADRID – das Wesentliche

10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

Ansicht und Download nützlichen Informationsmaterials, mit dem sich der Besucher in Madrid zurechtfindet.

Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.

Werbung