Was hast du mir mitgebracht? Souvenirs aus Madrid

  • Recuerdos de Madrid - Tortilla de patata en lata
    recuerdos_-_tortilla_en_lata.jpg
  • Recuerdos de Madrid - Tesoros de azafrán - La Melguiza
    recuerdos_de_madrid_-_tesoros_de_azafran1.jpg
  • Recuerdos de Madrid - Metro de Madrid
    Recuerdos de Madrid - Metro de Madrid.jpg
  • Recuerdos de Madrid - La Violeta
    Recuerdos de Madrid - La Violeta.jpg
  • Recuerdos de Madrid - Un lote de postales de Madrid con mensaje
    3_un_lote_de_postales_de_madrid_con_mensaje_2.jpg
  • Recuerdos de Madrid - Museo del Prado
    Recuerdos de Madrid - Museo del Prado.jpg

Madrid bietet so viele Sightseeing-Möglichkeiten, dass man immer das eine oder andere interessante Vorhaben auf Eis legen muss. Unverzichtbar ist aber die in Familie und Freunde investierte Zeit, um diesen bei der Rückkehr mit einem Mitbringsel oder ortsbezogenen Souvenir zu signalisieren – „Ich habe an dich gedacht“.

Sie suchen ein originelleres Geschenk als den typischen Magneten mit dem Osborne-Stier, eine Tasse mit der Puerta de Alcalá oder einen Schlüsselanhänger mit einer Abbildung der Puerta del Sol? Hier finden Sie einige ungewöhnliche, attraktive Vorschläge als Vertreter des modernen, kreativen Madrid, mit denen sie Ihre Lieben überraschen können.

1. Kartoffel-Omelette in der Dose

Zu kaufen in einem Geschäft namens Memories of Madrid im Haus Nr. 24 auf der Plaza Mayor unter der Leitung der beiden Jungunternehmer Guillermo Pérez und Patricia Álvarez, die dieses traditionelle Gericht in die ganze Welt exportieren wollen.

Die Dosen besitzen als Aufdruck eine Jahreszahl (1939 bis zum jeweils laufenden Jahr), aus denen der Kunde wählen kann. Nachdem man festgestellt hat, dass die Leute immer älter werden, soll das Sortiment bis 1919 erweitert werden. Ergänzt wird jede Jahreszahl durch eine Ephemeride und eine in dieser Zeit geborene berühmte Persönlichkeit.

Um es gleich vorweg zu sagen – die Tortilla wird nur in nativem Olivenöl extra konserviert und enthält keine verdächtigen Konservierungsmittel oder Zusatzstoffe. Reisende aufgepasst! Damit sie saftiger sind, sind in allen Tortillas Zwiebeln als Zutat enthalten.

2. Illustrierter Stadtplan eines Madrider Viertels

Eine gute Geschenkidee sind die von Künstlern wie Relajaelcoco oder Ricardo Cavolo illustrierten Stadtführer und Stadtpläne von Madrider Vierteln, erhältlich im Geschäft Walk With Me in der Calle del León 30. Hergestellt werden diese aus Recycling-Papier und umweltfreundlichen Farben.

3. Madrider Postkarten-Set mit Aufschrift

„Mi Madrid para ti” (Mein Madrid für dich) ist ein Set aus 15 Postkarten nach Entwürfen der brasilianischen Illustratorin und Madrid-Begeisterten Bia Melo. Diese erfassen perfekt, was unsere Stadt, ihre Bewohner und ihre Kultur ausmacht, enthalten sie doch kleine Details, die ein Lächeln hervorrufen.

Die in Stoff eingebundenen und zwecks leichterer Entnahme innen verleimten Sets enthalten Aufschriften wie „Gracias por su visita” (Danke für Ihren Besuch), der Slogan, der auf den Servietten typischer Bars zu finden ist.

Erhältlich sind sie in einigen Geschäften wie El Moderno (Corredera Baja de San Pablo, 19) oder direkt bei der Künstlerin Bia Melo.

4. Originalgemälde von Madrid

Sie möchten in ein Kunstwerk als Unikat investieren? Dann besuchen Sie Cuadros guapos (Carlos Arniches, 32), ein außergewöhnliches Geschäft mitten auf dem Rastro-Flohmarkt und Treffpunkt von Kunsthandwerkern, Malern und Illustratoren aus der Gegend um Embajadores.

Diese Werke in Form von Skylines, Wahrzeichen, Landschaften und Sonnenuntergängen, mit Bezug auf die Metro, die Gran Vía oder das nächtliche Madrid zeigen die Stadt von ihrer schönsten Seite. So gibt es etwa Bilder und Illustrationen mit Unterschrift von José G. Alcalá und Martha Ulloa. Vorherrschend ist ein bunter Pop-Art-Stil.

5. Ein kleines Schmuckstück aus dem Prado

Die Boutique des Prado bietet kleine Schmuckstücke mit Einzelheiten aus den wichtigsten Gemälden des Museums zu erschwinglichen Preisen. Hier ein paar Beispiele – erhältlich sind etwa Anhänger mit der Silhouette einer Menina oder des Hundes aus dem berühmtesten Velázquez-Gemälde oder Armketten mit einem Igel aus Der Garten der Lüste.

Der Shop bietet auch individuellen Druck auf Wunsch mit hochauflösenden Nachbildungen der Meisterwerke aus dem Museumsbestand des Prado auf Papier oder Leinwand.

6. Likör aus Erdbeerbaumfrüchten

Bären und Erdbeerbaum sind die Symbole des Madrider Wappens. Den Erdbeerbaum oder „Madroño“ kennt hierzulande jeder, weniger bekannt sind allerdings die ungewöhnlichen Früchte des Baums und der daraus gewonnene Likör, der in verschiedenen Geschäften Madrids erhältlich ist.

Soll die Flasche besonders geschichtsträchtig und das Madrider Wahrzeichen auf dem Etikett abgebildet sein, dann fährt man am besten mit Bodegas Mariano Madrueño (Calatrava, 19) in Lavapies. Hier gibt es diesen Likör in hausgemachter Tradition von Cruz Palomo, die diesem in einem kleinen Betrieb in der Calle Caravaca zu Ruhm und Ansehen verhalf.

7. Für Fußballfans

Für begeisterte Fußballfans, die ein Souvenir, Accessoire oder Mitbringsel eines der Madrider Vereine kaufen möchten, bieten die offiziellen Fan-Shops aller Madrider Vereine ein umfangreiches Sortiment angefangen vom typischen T-Shirt oder Accessoire mit Spielernummer bis hin zu Schals oder Mützen mit Vereinslogo. Zur Auswahl stehen die offiziellen Fan-Shops von Real Madrid, Atlético de Madrid und Rayo Vallecano.

8. Ein Souvenir der Madrider Metro

Die Madrider Metro feiert ihr 100-jähriges Bestehen und bietet zu diesem Anlass ein neues Sortiment an Souvenirs im Metro-Shop bestehend aus Schlüsselanhängern, Terminkalendern, Notizbüchern, Taschen, Bleistiften, T-Shirts etc.

9. Veilchenbonbons

Das Haus Nr. 6 auf der Plaza de Canalejas neben der Puerta del Sol beherbergt die einzigartige Chocolaterie La Violeta, eines der bekanntesten Geschäfte Madrids.

Der 1915 gegründete Familienbetrieb, der immer noch seine Originaltheke und -regale sowie ursprünglichen Glas- und Keramikgefäße besitzt, ist bekannt für seine köstlichen Bonbons mit Veilchenform und -geschmack. Ein ideales Souvenir für Freunde und Familie.

10. Köstlichkeiten mit Safran

Ein empfehlenswertes kulinarisches Mitbringsel, obwohl eigentlich eher typisch für La Mancha, ist Bio-Safran – oder ansonsten ein aus dem begehrten „roten Gold“ hergestelltes Produkt aus dem Angebot von La Melguiza, einem reizenden kleinen Laden im Haus Nr. 11 der zentral gelegenen Calle de Santiago.

Hier wurde der Safran neu erfunden und versteckt sich in Schokolade, Süßigkeiten, Marmeladen oder Pasteten aus Manchego-Käse. Ebenfalls erhältlich sind Flockensalz, natives Olivenöl extra und sogar Kosmetikprodukte – alle mit Safran.

 

  • Kaufen Sie Ihre Fahrkahrte für die Madrid City Tour im offiziellen Geschäft des Fremdenverkehrszentrums!

    Madrid Shop
  • Madrid Shop 2016
  • Hier ein paar Vorschläge für ein Selbstporträt an den wichtigsten Schauplätzen Madrids.

    10 Selfies in Madrid
  • Con un bocata de calamares en la Plaza Mayor
  • Tiendas de equipos de fútbol
Werbung

Wie viel Zeit haben Sie?

Werbung
  • Sachen, die man nirgendwo zu finden glaubt, lassen sich oft an einem der Stände des beliebten Flohmarkts aufstöbern.

    Shopping auf dem Rastro-Flohmarkt
Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.