Ausgehen in Chueca

  • NOCHEChueca_1404294113.257.jpg

Chueca ist eines der kosmopolitischsten Viertel Madrids, und wenn hier tagsüber schon reges Treiben herrscht, dann gilt das für das Nachtleben erst recht. Die typische Kneipe von nebenan, Lokale mit unterschiedlichsten Musikrichtungen, gestylte Cocktailbars und auch das eine oder andere Kabarett mit Travestie-Shows: In Chueca ist für jeden etwas geboten.

Die Straßen Barquillo und Fuencarral begrenzen das Barrio de Chueca im Osten und im Westen. Der gleichnamige Platz (mit der U-Bahn-Haltestelle Chueca) und die Plaza Pedro Zerolo sind Treffpunkte für alle, die sich in das unermüdlich pulsierende Nachtleben dieses Viertels der spanischen Metropole stürzen.

Zu Dance-Clubs mit ausgeprägtem Disco-Ambiente gesellt sich ein breites Angebot an Lokalen mit entspannter Atmosphäre wie etwa die Dachterrasse des beliebten Hotels Room Mate Óscar (im Sommer mit Pool) oder die Markthalle Mercado de San Antón.

Das Viertel verspricht Ausgehspaß pur. An jedem beliebigen Wochentag kann man hier bis in die frühen Morgenstunden etwas unternehmen, und selbst das Alter stellt in dieser Hinsicht kein Problem dar. In Chueca findet man Nachtclubs mit überwiegend jungem Ambiente neben Lokalen für ein reiferes Publikum, in denen man auch über 50 sein Vergnügen findet.

Analog zu dieser Mischung verschiedener Ambiente sind auch die Getränkepreise in der Gegend höchst unterschiedlich. Sie reichen vom günstigen Caña y Tapa (Bier mit Tapa) der traditionelleren Bars bis hin zu den gehobenen Preisen, die man für ein Getränk in den trendigen Szenelokalen zahlt.

Avantgarde und Toleranz gehen in diesen vom Regenbogenbanner geprägten Straßen Arm in Arm. Am 28. Juni ist der Bezirk Schauplatz der Gay-Pride-Fiests, eines der meistbesuchten und internationalsten Feste Madrids. An mehreren Tagen hintereinander gibt es Open-Air-Konzerte, Theater, Kino, Literatur, Ausstellungen und eine große Gay-Parade durch die Madrider Innenstadt. Chueca feiert dieses Fest besonders intensiv und so platzt das Viertel Jahr für Jahr anlässlich der Fiesta del Orgullo Gay aus allen Nähten.

MADRID – das Wesentliche

10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

Ansicht und Download nützlichen Informationsmaterials, mit dem sich der Besucher in Madrid zurechtfindet.

Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.