Cervantes Madrid

  • EstatuaCervantesBibliotecaNacional_1427460242.98.jpg

Die Entdeckung der sterblichen Überreste von Miguel de Cervantes in der Krypta der Kirche des Klosters Trinitarias im Jahr 2015 brachte einen der berühmtesten Bewohner Madrids in Mode. Noch nie zuvor war der Schriftsteller aus Álcala de Henares so aktuell, denn in jenem Jahr waren vierhundert Jahre seit der Veröffentlichung des zweiten Teils von „Don Quijote“ vergangen, ein Meisterwerk der spanischen Literatur, und in 2016 wird dem 400. Todestag des Schriftstellers gedenkt. Aus diesem Grund schlagen wir Ihnen vor eine Cervantes-Tour durch die Stadt zu machen, um einige Ort kennenzulernen, die mit seinem Leben und seinem Werk in Verbindung stehen.

Das Werk glänzt durch die gelungenen Bronzefiguren von Don Quijote und Sancho Panza.

Streifzug durch das Madrid, in dem die großen Vertreter der Blütezeit der spanischen Literatur lebten.

Eigenständige Einrichtung zur Archivierung des bibliographischen und dokumentarischen Kulturerbes Spaniens, das eine wertvolle Sammlung der unterschiedlichsten Dokumente beherbergt.

Das Institut Cervantes befindet sich in einem imposanten Gebäude, dem Edificio de las Cariátides, in Chueca und bietet ein hochwertiges kulturelles Pr

Entdecken Sie den Geburtsort von Miguel de Cervantes und die Universität Complutense, eine bedeutende Stadt, die Weltkulturerbe und in der Geschichte der spanischen Sprache maßgeblich ist.

Entdecken Sie die Geburtsstadt von Miguel de Cervantes auf einzigartige Weise! (Samstags vom 18. Mai bis 13. Juli und vom 14. September bis 14. Dezember).

MADRID – das Wesentliche

10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

Ansicht und Download nützlichen Informationsmaterials, mit dem sich der Besucher in Madrid zurechtfindet.

  • Informieren Sie sich über die wichtigsten Ereignisse auf dem kompletten Veranstaltungskalender Madrids, save the date und kommen Sie zu uns. Wir erwarten Sie mit offenen Armen! 

    Veranstaltungskalender 2019
  • Cirque du Soleil – Kooza
Werbung
  • Mitten im Barrio de las Letras stellt das Haus, in dem der Schriftsteller in seinen letzten 25 Lebensjahren wohnte, die typische Lebensweise des 17. Jh. 

    Museumshaus Lope de Vega

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.