Top 10 Alternativen

  • Templo de Debod
    templo_de_debod_3.jpg

Gemeint ist das dem Reisenden weniger bekannte Madrid, dessen Szenarios jedoch besonders charmant sind, was ihnen ein einzigartiges und besonders attraktives Flair verleiht. Die großen Museen, emblematischen Plätze und trendigen In-Lokale haben diesen äußerst sehenswerten Orten vielfach den Protagonismus geraubt.

 

In diesem wunderschönen Park kann man den Bunker besuchen, in dem die Armee der Republik im Bürgerkrieg ihr Hauptquartier für Zentralspanien hatte.

Das Museum widmet sich dem Werk Joaquín Sorollas, dem Maler des mediterranen Lichts. Es ist im einstigen Madrider Haus seiner Familie untergebracht.

Eine in Madrid einzigartige Kirche aufgrund ihrer Architektur und der Freskenmalereien. Sie befindet sich im Stadtviertel Malasaña.

Der ägyptische Tempel aus dem 2. Jh. v. Chr. wurde Spanien beim Bau des Assuan-Staudamms als Anerkennung für die geleistete Hilfe geschenkt. 

Der klassizistische Bau an der Plaza de Colón hat in seiner bedeutenden Sammlung mit der iberischen Büste Dama de Elche so etwas wie Madrids Nofretete zu bieten. Auch die Nachbildung der Steinzeithöhle von Altamira ist sehr interessant.

Ein Stadtpalast im Bezirk Princesa, zu einem der interessantesten Museen Madrids umgebaut.

Im 1919 errichteten «Geisterbahnhof» Chamberí sind alle ursprünglichen Elemente aus einem anderen Zeitalter erhalten. Geöffnet von Donnerstag bis Sonntag. Öffnungszeiten einsehen.

Neoromanische Kirche unter der Kathedrale zu Ehren der Virgen de la Almudena, der Schutzpatronin von Madrid.

In dem kleinen Museum in Madrid Río sind beeindruckende Fresken von Goya ausgestellt.

Der ehemalige Schlachthof der Stadt Madrid in Madrid Río wurde zu einem riesigen Kulturzentrum umgebaut.

  • 10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

    Top 10 Madrid
  • Palacio de Cristal
Werbung
  • Die unbekannten Straßen Madrids oder jene Geschäfte, Restaurants und Bars, die nicht in den Touristenführern aufgeführt sind. Wenig besuchte Orte, die sich jedoch am Rande des Mainstreams einen Platz erobert haben.

    Das alternative Madrid
  • Impact Hub
Werbung
Wie viel Zeit haben Sie?
  • Auch wenn ein Tag in Madrid natürlich nicht ausreicht – hier sagen wir Ihnen, wie Sie das Beste daraus machen können.

    Madrid in 24 Stunden
  • Kunst, Shopping, Gastronomie und Nachtleben – das sind die wichtigsten Komponenten bei einem 2-tägigen Besuch in Madrid.

    Madrid in 48 Stunden

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.