Museumshäuser

  • Museo Cerrallbo
    museocerralbo2016.jpg

Neben den großen Gemäldemuseen des Paseo del Arte bieten Museen in ehemaligen Palais und Herrenhäusern einen hautnahen Einblick in die Geschichte. Geschichtsträchtige Museen, in deren vier Wänden sich das Leben von Künstlern wie Joaquín Sorolla abspielte, oder große Bauten wie der als «kleiner Bruder des Königspalasts» bekannte Palacio de Liria, die Residenz derer von Alba . Madrider Adelshäuser, die Kunst und Schönheit vereinen und bedeutende Kunstsammlungen für das Publikum bereithalten. Mit dem 5-Museen-Pass. Das andere Madrid kann man übrigens (in einem Zeitraum von 10 Tagen) die Museen Artes Decorativas, Cerralbo, Romanticismo, Sorolla und Lázaro Galdiano für nur 12 Euro besuchen

 

 

Die Kunstsammlung im Palast des Marquis von Matallana bringt uns ins Madrid der Romantik.

Das Museum widmet sich dem Werk Joaquín Sorollas, dem Maler des mediterranen Lichts. Es ist im einstigen Madrider Haus seiner Familie untergebracht.  

Die Kollektion des berühmten Verlegers José Lázaro Galdiano kann in seiner ehemaligen Residenz, dem Palais Parque Florido besichtigt werden.

Ein Stadtpalast im Bezirk Princesa, zu einem der interessantesten Museen Madrids umgebaut. 

Mitten im Barrio de las Letras stellt das Haus, in dem der Schriftsteller in seinen letzten 25 Lebensjahren wohnte, die typische Lebensweise des 17. Jh. 

Das 1912 gegründete Museum nimmt uns mit auf eine Reise durch Geschichte der dekorativen Kunst im Morgen- und im Abendland. 

 

Museum mit den Werken der berühmtesten Vertreter der katalanischen Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts.

Der sogenannte „kleine Bruder des Königspalastes", Residenz des Hauses Alba, birgt Gemälde von außerordentlichem Wert. Den neuen Rundgang mit Führung sollte man sich nicht entgehen lassen!

MADRID – das Wesentliche

10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

Ansicht und Download nützlichen Informationsmaterials, mit dem sich der Besucher in Madrid zurechtfindet.

  • Museen sind immer ein guter Rückzugsort, erst recht, wenn das Thermometer über 30 Grad anzeigt. In diesem Artikel durchforsten wir die Madrider Museen auf der Suche nach den besten Stränden der Stadt.

    Ein erfrischendes Bad im Museum
  • Nadadores, Jávea. Joaquín Sorolla, 1905. © Museo Nacional Sorolla
  • Die berühmten Mädchen aus dem Gemälde von Velázquez sind ein typisches Wahrzeichen Madrids, von dem sich viele Künstler und Ateliers inspirieren lassen. Finden Sie Ihre ganz persönliche Version und verschenken Sie doch mal ein Stückchen Madrid! Gerade jetzt!

    Las Meninas - ein Wahrzeichen Madrids
  • Estas Meninas poliédricas de colores son obra de Felipao
Werbung
  • Eine Kulturroute, die für alle Liebhaber der klassischen und modernen Kunst ein Muss ist.

    Die Kunstmeile
Werbung
  • Un paseo por las galerías de arte de Madrid

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Die schönsten Souvenirs online bestellen! (Seite auf Spanisch)

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.