Freizeit in Barajas

  • Barajas_1404903913.844.jpg

Ihr Flugzeug hat Verspätung, Sie müssen auf Ihren Anschlussflug warten oder Sie sind einfach mit ausreichend Zeit vor Ihrem Flug am Flughafen angekommen. Keine Angst, Sie brauchen sich keiner langweiligen Wartezeit hinzugeben, die nicht nur für ungeduldige Reisende sondern für jeden Ottonormalverbraucher eine Qual ist. Die klassische Lösung, um die Zeit totzuschlagen, den Jet Lag zu bekämpfen und die Beine auszustrecken ist das alt bewährte Nickerchen. Dass dies die übliche Ressource ist, soll aber nicht heißen, dass es die einzige Möglichkeit sei.

Der Madrider Flughafen ist der Flughafen mit dem höchsten Verkehrsaufkommen Spaniens. Seine vier Terminals (plus einem Satellitengebäude) müssen es täglich mit Hundertausenden von Menschen aufnehmen, deren Bedürfnisse weitreichend und vielseitig sind und von Aspekten wie Alter, Kaufkraft oder Wartezeit abhängen. Barajas kommt dank seines modernen Charakters, mit über 138.000 m² Ladenfläche und einem breit gefächerten Freizeit-, Gastronomie- und Kulturangebot und selbst Gebetsstätten all diesen Anforderungen entgegen.

Eine Tour durch Madrid

Verfügen Sie über ausreichend Zeit, ist das Empfehlenswerteste, die Stadt Madrid zu besichtigen. Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas ist durch öffentliche Verkehrsmittel an die Hauptstadt angebunden.

Kunstangebot

Madrid ist, was kulturelle Veranstaltungen angeht, eine der wichtigsten Städte Europas. Das Kunstangebot dieser Metropole stellt eines der besten Touristenattraktionen dar.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die monumentalen Werke, die unsere Stadt zu bieten hat, bekommen Sie bereits auf dem Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas. In seinen Einrichtungen wird die Sammlung Zeitgenössischer Kunst der Stiftung Aena ausgestellt. Hierbei handelt es sich um Malereien und Skulpturen spanischer und südamerikanischer Künstler aus Mitte des 20. Jh. von internationalem Prestige wie: der Raub von Europa von Fernando Botero (T1), die Drei Damen von Manolo Valdés (T4) oder das Wandgemälde von Oswaldo Guayasamín (T4).

Zudem gibt es im Zugangsbereich zum Terminal 2, zwischen der Metro und dem Parkhaus P2 einen Bereich für temporäre Ausstellungen, die für gewöhnlich Werke von jungen und Nachwuchskünstlern zeigen.

Express-Shopping

Last-Minute-Mitbringsel oder das, was wir im letzten Moment vergessen haben in den Koffer zu packen, ist in den zahlreichen Shops, Boutiquen und den berühmten Duty Frees des Flughafens problemlos zu finden. Sie können aber auch Souvenirs, Lebensmittel, Tabakwaren, Parfums, Kosmetikartikel usw. kaufen.

Eine gute Option dafür ist La Bellota, und wenn Sie Artikel vom Real Madrid kaufen möchten, schauen Sie doch mal beim offiziellen Shop vorbei. Suchen Sie ein Kleidungsstück oder ein Accessoire im Design-Stil, dann sind Sie bei Adolfo Domínguez oder bei Carolina Herrera an der richtigen Adresse. Mehr Information

Essen & Trinken

Vor Antritt eines langen Fluges ist es wichtig, etwas zu essen. Fast Food ist möglicherweise eine gute Option und vielleicht für die sich die meisten Reisenden entscheiden. Wenn Sie allerdings genug Zeit haben, können Sie ihren kulinarischen Vorzügen auch etwas ganz anderes bieten.

In diesem Sinn bietet der Flughafen auch attraktive Optionen für Schlemmer wie Kirei Barajas von Ricardo Sanz, Gastro Hub, Urban Grill oder La Mary. Mehr Information.

Für Kids

Eine lange Wartezeit auf einem Flughafen kann für Kinder und Eltern zur Qual werden. Die Spielzone für Kids (T2 1. Stockwerk) ist der ideale Ort, um die Kleinsten etwas abzulenken und ihren Eltern ein wenig Ruhe zu gönnen.

Eine weitere Möglichkeit ist, einen der beiden Kindergärten (T4 1. Stockwerk und T2 - Verbindungsgebäude/ Boardingzone C) aufzusuchen, die einen kostenlosen Service von 8:00 bis 20:00 Uhr anbieten. Hier können Babys in Kinderbetten schlafen, gebadet oder gewickelt werden.

Connected

Für Internet-Freaks stellt Barajas den Reisenden seine WLAN-Zonen zur Verfügung. Mehr Information.

Geschäftsreisen

Der mit Geschäftsreisen verbundene Tourismus ist einer der Grundpfeiler Madrids und somit seines Flughafens dar. Seine Nähe zum Messegelände der Stadt (IFEMA) und die perfekte Anbindung durch die öffentlichen Verkehrsmittel geben dem Flughafen Barajas als nationales neuralgisches Zentrum für Businessleute vielseitige Möglichkeiten. Mehr Information.

VIP-Reisende

Haben Sie das Privileg in Erster Klasse oder Business zu fliegen, können Sie in den Genuss unserer exklusiven VIP-Lounges kommen. In ihnen steht Ihnen ein Catering zur Verfügung, können Sie die Tagespresse lesen, sich ans Internet anschließen und entspannt ausruhen, da Sie persönlich über Ihren Flug informiert werden. Neben dem spanischen Flughafenunternehmen AENA verfügen auch Iberia und Spanair über VIP-Zonen für ihre Reisenden. Mehr Informationen.

Auf dem Flughafen oder in der Umgebung schlafen

Wenn Ihnen nach einer Siesta ist, so stellt Ihnen der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas einen Service für Zimmervermietung auf Stunden zur Verfügung. Diese sind elegant, modern und komplett ausgestattet und eignen sich zum Schlafen oder Ausruhen während Sie ganz bequem auf den Abflug Ihres Fluges warten. Dieser Service ist auch ideal wenn Sie am Vorabend Ihres Fluges auf dem Flughafen übernachten wollen.

Ziehen Sie es jedoch vor, in der nahen Umgebung zu übernachten, so bieten sich verschiedene Optionen. Mehr Information

DAS INTERESSIERT SIE

Der Schnellbus verbindet den Flughafen Barajas in 40 Minuten mit dem Stadtzentrum.

Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas liegt mit dem öffentlichen Verkehrsmittel knapp 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

  • Lernen Sie Madrid ohne Grenzen kennen, dank der kostenlosen Internet-Zugangspunkte, die Sie jederzeit nutzen können.

    WLAN-Hotspots
  • Puntos wifi
Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.

Werbung