Feierliche Wachablösung und Wachwechsel am Königspalast

  • AustriasrelevosolemneGuardiaReal_1406623396.142.jpg

Am Gitter des Waffenplatzes vor dem Königsschloss herrscht Gedränge um die besten Plätze. Die Tribünen innerhalb der Anlage sind schon lange besetzt – nur Frühaufsteher können dort einen Platz ergattern. Auch auf den Treppen der Kathedrale drängen sich die Leute. Es ist fast zwölf Uhr und von weitem hört man schon das Klappern der Pferdehufe. Ein wunderschöner Tag, die silbernen Brustharnische der Garde glänzen in der Sonne. Die Wachablösung beginnt!

Die feierliche Wachablösung der Königlichen Garde wird mit Musik eingeleitet und findet mittags jeden ersten Mittwoch des Monats statt (außer im Januar, August und September sowie bei offiziellen Anlässen oder bei schlechtem Wetter). Es ertönen Akkorde der Märsche El Almirante, Doña Francisquita und España Cañí; Querflöten und Trommeln begleiten die Schritte der Wachen, andere stehen mit geschulterter Waffe stramm und warten darauf, die Kameraden abzulösen.

Über fast eine Stunde hinweg marschieren Lanzierer, Hellebardiere, Infanteristen sowie sonstige Soldaten und Soldatinnen mit Artillerie und Munitionskarren auf. Insgesamt 400 Soldaten und 100 Pferde setzen den Wachwechsel in Szene, ganz so wie zu Zeiten der Könige Alfons XII. und Alfons XIII. und in denselben historischen Uniformen.

An jedem sonstigen Mittwoch und Samstags findet gegen 11 Uhr an der Puerta del Príncipe das weniger aufwendige Pendant des Wachwechsels statt (außer im Juli und August, wo er von 10.00 bis 12.00 Uhr stattfindet, außer bei offiziellen Anlässen oder bei schlechtem Wetter). Die Schlosswachen tragen dazu die blau-weiß-rote Galauniform aus der Zeit  Alfons XIII. Bis 14 Uhr werden die Wachen zu von Trommeln und schrillen Militärflöten gespielter Marschmusik alle 30 Minuten paarweise abgelöst, dazu schallen die traditionellen Befehle über den Platz zwischen Königspalast und Oper.

Eine Tradition, die zu Madrid seit Generationen dazugehört.

WANN UND WO

  • Uhrzeit der feierlichen Wachablösung: an jedem ersten Mittwoch des Monats um 12.00 Uhr (außer im Januar, August und September sowie bei offiziellen Anlässen oder schlechtem Wetter) im Patio de Armas. Dauer rund 40 Minuten
  • Uhrzeit des Wachwechsels: jeden Mittwoch und Samstag (außer bei offiziellen Anlässen oder schlechtem Wetter) am Schlosstor Puerta del Príncipe (Calle Bailén) von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Im Juli, August und September findet er von 10.00 bis 12.00 Uhr statt. 

NÄHERE INFORMATIONEN:

MADRID – das Wesentliche

10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

Ansicht und Download nützlichen Informationsmaterials, mit dem sich der Besucher in Madrid zurechtfindet.

Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.

Werbung