Casa de Campo

Die größte städtische Parkanlage Spaniens liegt ganz in der Nähe der Madrider Innenstadt

  • 01_1407409970.685.jpg
  • 02_1407410324.435.jpg
  • 03_1407410328.834.jpg
  • 04_1407410332.806.jpg
  • 05_1407410338.929.jpg
  • 06_1407410342.666.jpg
  • 07_1407410346.801.jpg
  • Infos und Geschichte
  • Kinder
  • Sport
  • Freizeit und Unterhaltung
  • Eine der größten und meist besuchten Gartenanlagen Madrids bildet die Mitte der Plaza de España.

    Die Gärten der Plaza de España
  • Der Parque del Oeste ist eine riesige Grünanlage, die sich zwischen Plaza de España, Moncloa und der Universitätsstadt erstreckt.

    Parque del Oeste
  • Diese Gärten im Stadtviertel Austrias befinden sich vor dem Königspalast und sind eine der von Touristen am meisten besuchten Anlagen.

    Die Gärten der Plaza de Oriente
  • In diesem beliebten Park im Stadtviertel La Latina können Sie atemberaubende Sonnenuntergänge erleben.

    Die Parkanlage Jardín de las Vistillas
  • Am Paseo del Arte gibt es eine Überraschung für alle Besucher: ein tropischer Garten im Bahnhof.

    Der tropische Garten am Bahnhof Atocha
  • Man sollte am Paseo del Arte unbedingt an diesem 24 m hohem Werk von Patrick Blanc Halt machen.

    Der vertikale Garten des CaixaForum
  • Dieses versteckte Juwel im Stadtviertel La Latina hat sowohl seinen Zauber als auch die ursprüngliche Struktur erhalten.

    Die Gärten des Palacio del Príncipe de Anglona
  • Diese friedliche Ecke ist ein schöner Ort, um einen Bummel über den Paseo del Arte abzuschließen.

    Die Gärten im Reina Sofia
  • Ein verstecktes Gärtchen im Stadtviertel Austrias, mit Obstbäumen und ein Bronzebrunnen aus dem 18. Jahrhundert.

    Huerta de las Monjas
  • Parque del Oeste
Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.