Der Zug von Philipp II.

  • El Tren de Felipe II
    el_tren_de_felipe_ii.jpg
  • El Tren de Felipe II
    el_tren_de_felipe_ii.jpg
  • El Tren de Felipe II
    el_tren_de_felipe_ii.jpg
  • El Tren de Felipe II
    el_tren_de_felipe_ii.jpg

Entsprechend den behördlichen Anweisungen zur Prävention gegen COVID-19 wurde der Zugbetrieb des Tren de Felipe Il (Philipp II.-Zug) am 14., 15., 21., 22., 28. und 29. März, im April und vorerst Mai und Juni eingestellt

Diese Maßnahme erfolgt zusätzlich zu der von der zuständigen Behörde angeordneten vorübergehenden Schließung der Paläste und Klöster der Autonomen Region Madrid, weshalb die meisten der vorgesehenen Aktivitäten nicht wie geplant stattfinden können.

Falls Ihr Ticket dies zulässt, können Sie es mithilfe Ihrer Buchungsnummer unter dem folgenden Link stornieren oder auf einen anderen Termin ändern: http://bit.ly/felipeii-cambios-y-anulaciones. Auch telefonisch unter der Nummer 0049 91 991 40 30 oder per E-Mail an info@trendefelipeii.com möglich.


Eine 50-minütige Fahrt entführt Sie an einen der interessantesten Schauplätze und Zeitpunkte der Geschichte. Eine etwas andere Möglichkeit, die Schloss- und Klosteranlage San Lorenzo de El Escorial und die Gemeinde Leal Villa de El Escorial, die 1984 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, zu erleben.

Etwa 60 Kilometer vom Madrider Stadtzentrum entfernt erhebt sich eines der spektakulärsten baukünstlerischen Ensemble der Welt: das Monasterio de San Lorenzo de El Escorial. Der kaiserliche Traum von Philipp II. und seine Umgebung stellen ein geschichts- und kulturschwangeres Ausflugsziel in einer zauberhaften Naturlandschaft dar.

Eine unterhaltsame und originelle Art und Weise diese Sehenswürdigkeit zu besichtigen ist der Zug von Philipp II., ein Konvoi aus Waggons von 1940 mit einer Lokomotive aus den 1960er Jahren. An Bord führen einige Revisoren in typischen Gewändern des Hofes von König Philipp II. die Passagiere in das Ambiente des Reiches ein, in dem nie die Sonne unterging.

Am Reiseziel angekommen, finden Sie verschiedene Optionen zur Besichtigung des Klosters, ein herausragendes Werk im nüchternen Herrera-Stil, und weiterer Prachtstücke des Real Sitio de San Lorenzo de El Escorial und der benachtbarten Ortschaft La Leal Villa de El Escorial. Neben dem beeindruckenden Kloster und den angrenzenden Handwerkshäusern, sind besonders bemerkenswert die Gebäude Casita del Príncipe, Casita de los Infantes oder das Coliseo Carlos III., wenn auch die gesamte Ortschaft die architektonische Schönheit jener Epoche zu erhalten gewusst hat.

Fahrtzeiten 2020:

Abfahrt am Bahnhof Príncipe Pío: 10:20 Uhr

Rückfahrt vom Bahnhof El Escorial: je nach Jahreszeit 16:52, 18:24 Uhr

 Termine und Fahrpläne des historischen Zuges abrufen

 

Preise 2020:

Angebotspaket Imperial: Erwachsene: ab 32 € / Kinder (4-12 Jahre): ab 19 € / KLeinkinder (bis 3 Jahre) 0 € / Ermäßigungen anfragen

Beinhaltet:

  • Empfang am Bahnhof Príncipe Pío Madrid
  • jeweils 50-minütige Hin- und Rückfahrt mit dem historischen Zug ab Príncipe Pío und El Escorial
  • Bustransfer vom Bahnhof nach San Lorenzo de El Escorial
  • Freigetränk
  • 45-minütige Führung durch die Altstadt von San Lorenzo de El Escorial
  • 90-minütige Führung durch das königliche Kloster El Escorial
  • Bustransfer von San Lorenzo de El Escorial zum Bahnhof

Angebotspaket Leyendas: Erwachsene: ab 28 € / Kinder (4-12 Jahre): ab 19 € / KLeinkinder (bis 3 Jahre) 0 € / Ermäßigungen anfragen

Beinhaltet:

  • Empfang am Bahnhof Príncipe Pío Madrid
  • jeweils 50-minütige Hin- und Rückfahrt mit dem historischen Zug ab Príncipe Pío und El Escorial
  • Begrüßung und Panoramatour mit dem Bus durch den Wald Bosque de Felipe II (La Herrería)
  • Besuch der Gärten Jardines de la Casita del Infante, Aussichtspunkte des Klosters, Gärten und Lonja del Real Sitio und Altstadt von San Lorenzo de El Escorial
  • Freigetränk
  • Bustransfer von San Lorenzo de El Escorial zum Bahnhof

Angebotspaket Leyendas Reales: Erwachsene: 35 € / Kinder (4-12 Jahre): 23 € / KLeinkinder (bis 3 Jahre) 0 € / Ermäßigungen anfragen

Beinhaltet:

  • Empfang am Bahnhof Príncipe Pío Madrid
  • jeweils 50-minütige Hin- und Rückfahrt mit dem historischen Zug ab Príncipe Pío und El Escorial
  • Begrüßung und Panoramatour mit dem Bus durch den Wald Bosque de Felipe II (La Herrería)
  • Besuch der Gärten Jardines de la Casita del Infante, Aussichtspunkte des Klosters, Gärten und Lonja del Real Sitio und Altstadt von San Lorenzo de El Escorial
  • Eintritt in das Kloster El Escorial (freie Besichtigung)
  • Freigetränk
  • Bustransfer von San Lorenzo de El Escorial zum Bahnhof

Angebotspaket Travesía: Erwachsene: ab 20 € / Kinder (4-12 Jahre): ab 13 € / KLeinkinder (bis 3 Jahre) 0 € 

Beinhaltet:

  • Empfang am Bahnhof Príncipe Pío Madrid
  • jeweils 50-minütige Hin- und Rückfahrt mit dem historischen Zug ab Príncipe Pío und El Escorial
  • Bustransfer vom Bahnhof nach San Lorenzo de El Escorial
  • Freigetränk
  • Bustransfer von San Lorenzo de El Escorial zum Bahnhof

Angebotspaket Travesía Real: Erwachsene: ab 24 € / Kinder (4-12 Jahre): ab 15 € / KLeinkinder (bis 3 Jahre) 0 € 

Beinhaltet:

  • Empfang am Bahnhof Príncipe Pío Madrid
  • jeweils 50-minütige Hin- und Rückfahrt mit dem historischen Zug ab Príncipe Pío und El Escorial
  • Bustransfer vom Bahnhof nach San Lorenzo de El Escorial
  • Freigetränk
  • Eintritt in das Kloster El Escorial (freie Besichtigung)
  • Bustransfer von San Lorenzo de El Escorial zum Bahnhof

 

Maßgeschneiderte Fahrten

Es besteht die Möglichkeit, maßgeschneiderte Reisen für Familien- oder Firmenveranstaltungen zu buchen. Diese Option lässt sich flexibel anpassen und ermöglicht die Reservierung eines Abteils, eines Waggons oder sogar eines ganzen Zugs für eine gewünschte Strecke.

 

DAS INTERESSIERT SIE

Entdecken Sie die Geburtsstadt von Miguel de Cervantes auf einzigartige Weise! Aufgrund der Situation infolge der durch Covid-19 bedingten Gesundheitskrise fällt der vorgesehene Zugbetrieb bis auf weiteres aus.

Die Fahrt in einem Zug aus der Zeit vom Ende des 19. Jahrhunderts von Madrid nach Aranjuez erinnert an die erste Bahnstrecke der Region Madrid. Aufgrund der Situation infolge der durch Covid-19 bedingten Gesundheitskrise fällt der für April, Mai und Juni vorgesehene Zugbetrieb des Tren de la Fresa aus.

Eine unterhaltsame Zeitreise zurück ins Mittelalter mit anschließender Erkundung einer eindrucksvollen Stadt mit vielen Jahrhunderten Geschichte. Aufgrund der Situation infolge der durch Covid-19 bedingten Gesundheitskrise fällt der vorgesehene Zugbetrieb bis auf weiteres aus.

Entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust, schließen Sie sich einer Führung an oder besuchen Sie die Umgebung Madrids.

  • Sind Sie Kinogänger oder eher Fußballfan? Lieben Sie es exklusiv oder klassisch? Egal, in Madrid finden Sie Touren für jeden Geschmack.

    Touren in Madrid
  • Turistas Madrid
  • Reiseführer Essen in Madrid (PDF)
Werbung
  • Die beste Option, die Stadt genau und ganz entspannt und sorgenlos kennenzulernen.

    Führungen durch Madrid
  • Madrid Bike Tours
Werbung
  • Informieren Sie sich über die wichtigsten Ereignisse auf dem kompletten Veranstaltungskalender Madrids, save the date und kommen Sie zu uns. Wir erwarten Sie mit offenen Armen! 

    Veranstaltungskalender
  • René Magritte. La Clef des champs, 1936. Óleo sobre lienzo. 80 x 60 cm © VEGAP, Madrid

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Profitieren Sie bei Ihrem nächsten Madrid-Besuch von unserem Bonus-Programm.