Torrelaguna

  • Torrelaguna  © Comunidad de Madrid
    torrelaguna.jpg
  • Was sehen?
  • Geschichte, Traditionen und Feste
  • Natur und Outdoor-Aktivitäten
  • Anfahrt

Torrelaguna im mittleren Tal des Flusses Jarama im Nordosten der Region Madrid besitzt eine erstaunliche Geschichte und Architektur. Hier kamen Kardinal Cisneros und Santa María de la Cabeza zur Welt und hier lebte San Isidro Labrador. Seine Altstadt, die 1974 als Conjunto Histórico Artístico in ihrer Gesamtheit unter Denkmalschutz gestellt wurde, lädt zum Bummel durch ihre Straßen ein.

Ein eindrucksvoller Platz ist die wunderschöne Plaza Mayor mit dem Rathaus (1514 von Kardinal Cisneros als Getreidespeicher errichtet) und der Kirche Santa María Magdalena (eines der schönsten Beispiele gotischer Architektur der Region, die die sterblichen Überreste des Dichters Juan de Mena und den Grabstein von Alfonso Jimenez, dem Vater von Kardinal Cisneros, birgt). Ebenfalls zu sehen sind das Kloster der Franziskanerinnen und das Cruz de Cisneros, ein Kreuz, das 1802 an der Stelle des Geburtshauses des Kardinals errichtet wurde. Von Cisneros ist bekannt, dass er keine Kosten scheute, seinen Heimatort besser zu gestalten.

Bei einem Bummel durch die Gassen trifft man auch auf Reste der alten Stadtmauer aus dem 15. Jahrhundert, weitere Kirchenbauten wie das Franziskanerkloster Madre de Dios und Säkularbauten wie die kürzlich restaurierte Alhóndiga (Getreidemarkt), das Centro Montalbán und das Kulturzentrum Casa de la Cultura. Ins Auge stechen auch Häuser und Palais wie Palacio Arteaga, Palacio Salinas oder Casa Vargas, die den vergangenen Glanz von Torrelaguna deutlich machen.

Als Anekdote interessant ist vielleicht die Tatsache, dass Torrelaguna einer der Drehorte für den Film Stolz und Leidenschaft mit Cary Grant und Sofia Loren war.

Als Abstecher in die Umgebung lohnen sich die Kanäle Canal de Cabarrús (erbaut zwischen dem späten 18. und frühen 19. Jahrhundert) und Canal de Isabel II am Ortsrand. Tatsache ist, dass der Naturraum des mittleren Tals des Jarama reich an wasserbaulichem Kulturgut ist.

 

  • Entdecken Sie den Geburtsort von Miguel de Cervantes und die Universität Complutense, eine bedeutende Stadt, die Weltkulturerbe und in der Geschichte der spanischen Sprache maßgeblich ist.

    Alcalá de Henares
  • Besichtigung des Palastes und der Gärten des Königlichen Sitzes und der Stadt Aranjuez, ein Madrid nahe gelegener Ort, der historisch gesehen eng mit dem Königtum verbunden war.

    Aranjuez
  • Besuchen Sie einen der schönsten Beispiele der Architektur des spanischen Goldenen Zeitalters – Siglo de Oro −, ein von Philip II. konzipierter monumentaler Baukomplex.

    Das Kloster El Escorial
  • In unmittelbarer Nähe zu Madrid ist diese monumentale Stadt ein brillantes historisches Beispiel des Zusammenlebens zwischen Juden, Moslems und Christen.

    Toledo
  • Lernen Sie das spektakuläre Aquädukt kennen und genießen Sie die kulinarischen Delikatessen dieser zum Weltkulturerbe erklärten Stadt.

    Segovia
  • Besichtigen Sie die spektakuläre Festungsmauer und die Kathedrale dieser mittelalterlichen Stadt mit jüdischem, christlichem und moslemischem Erbe.

    Ávila
  • Eine zum Weltkulturerbe ernannte Universitätsstadt – und Paradies der Studenten − mit einem interessanten monumentalen Vermächtnis.

    Salamanca
  • Weniger als eine Zugstunde von Madrid entfernt erhebt sich diese landschaftlich spektakuläre Stadt mit ihren “hängenden Häuser (Casas Colgadas).

    Cuenca
  • Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Madrid und lernen Sie die wichtigste Stadt des alten Al-Ándalus und ihre spektakuläre Moschee kennen.

    Córdoba
  • Entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust, schließen Sie sich einer Führung an oder besuchen Sie die Umgebung Madrids.

    Touren und Ausflüge

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.