Der Sightseeing-Bus Madrid City Tour

  • madridcity_1402559995.601.jpg

Mit Madrid City Tour kann man die Stadt auf besonders praktische Art erkunden: Einfach ein Ticket für einen oder zwei Tage kaufen, in den Bus steigen, die Kopfhörer des Audioguide aufsetzen – und die Straßen, Bauwerke und Sehenswürdigkeiten genießen. Sie steigen aus, wo immer Sie möchten, und können beliebig oft wieder zusteiegen.

Nur einen Tag Zeit, und das Stadion Santiago Bernabéu​, das Prado-Museum und den Königspalast möchten Sie unbedingt besucht haben? Madrid City Tour bringt Sie rasch von Ort zu Ort, ohne dass Sie Madrids öffentlichen Nahverkehr benutzen oder gar umsteigen müssen. Obendrein ziehen auf dem Weg die schönsten Sehenswürdigkeiten an Ihnen vorbei. Die Audioguides von Madrid City Tour gibt es in 14 Sprachen (Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Niederländisch, Chinesisch, Arabisch, Katalanisch, Baskisch und Galicisch).

ROUTE 1: HISTORISCHES MADRID 

Die Calle Felipe IV neben dem Prado ist der Ausgangpunkt für diese Rundfahrt, die zunächst zu einem der monumentalen Stadttore Madrids, der Puerta de Alcalá führt. Nun geht es die Achse Prado – Recoletos mit den Brunnen Fuente de Neptuno und Fuente de Cibeles hinauf und hinunter durch das klassizistische Madrid – und danach in die Gran Vía. Auf dieser Hauptverkehrsader durch die Jugendstilepoche der Stadt geht es zur modernen Plaza de España mit zwei Madrider Wahrzeichen: Torre de Madrid und Edificio de España die auf die berühmte Statue Don Quijotes und seines Schöpfers, Miguel de Cervantes hinabblicken. Nun geht es vorbei am ägyptischen Debod-Tempel in die Altstadt zum Königspalast, der Almudena-Kathedrale und zur Puerta del Sol. Nun geht es erheut auf dem Paseo del Prado zum Königlichen Botanischen Garten, vorbei an den Museen Reina Sofía und Thyssen-Bornemisza und schließlich wieder zurück zum Prado.

Die erweiterte Variante dieser Tour, die zweimal am Tag (10:05 und 18:05 Uhr) gefahren wird, bietet zudem Gelegenheit zum Besuch der gewaltigen neuen Grünanlage Madrid Río mit ihrem bunten Treiben am Ufer des Manzanares und des Moncloa-Viertels. Hier wurde unweit des monumentalen Triumpfbogens Arco de la Victoria aus der Francozeit unlängst der Aussichtsturm Faro de Moncloa wiedereröffnet, von dem man einen herrlichen Rundblick genießt. Im Sommer gibt es eine Nachtrundfahrt mit zwei Abfahrtszeiten ab 22:00 Uhr.

ROUTE 2: MODERNES MADRID

Die zweite Option im Angebot von Madrid City Tour beginnt ebenfalls am Prado-Museum, führt dann aber die Alleen Paseo del Prado, Recoletos und Castellana hinauf zu den Wolkenkratzern Madrids. Die Tour beginnt an der Plaza de Neptuno, weiter geht es zur Plaza Cibeles, wo der Cibeles-Palast, das heutige Rathaus und eines der spektakulärsten Gebäude dieser Route, besichtigt werden kann. Eine Tour, auf uns auch zum Palacio del Marqués de Salamanca, zu den Nuevos Ministerios, zum Einkaufszentrum AZCA oder zum Santiago-Bernabéu-Stadion führt. Der Bus besucht auch den Stadtteil Barrio de Salamanca, mit seinen Boutiquen namhafter Marken, oder zum Museum Lázaro Galdiano. Zum Abschluss kommen wir an der berühmten Puerta de Alcalá, und der nicht weniger bekannten Puerta del Sol vorbei, bevor die Tour an der Plaza de las Cortes endet.

Auch von dieser zweiten Tour gibt es zweimal am Tag (12:15 und 16:05 Uhr) eine erweiterte Version, bei der man zusätzlich das Cuatro Torres Business Area mit den vier höchsten Türmen Madrids und die eindrucksvolle Stierkampfarena Monumental de Las Ventas anfährt.

 

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Zeitenofizielle Website einsehen.

Ticket-Verkauf:

Sowohl das 1-Tages-Ticket als auch das Ticket für 2 aufeinanderfolgende Tage erlauben das beliebig häufige Aus- und Einsteigen, sofern im betreffenden Sightseeing-Bus Platz ist.

Preiseofizielle Website einsehen.

Informationen: auf http://www.madridcitytour.es/, im Informationszentrum von Madrid City Tour (C/ Felipe IV, neben dem Prado-Museum), im Reisebüro Juliá Travel (C/ San Nicolás, 15) und unter der Telefonnummer 902 024 758 (rund um die Uhr).

Touren herunterladen

 

MADRID – das Wesentliche

10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

Ansicht und Download nützlichen Informationsmaterials, mit dem sich der Besucher in Madrid zurechtfindet.

Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.

Werbung