Karwoche in Madrid

  • 01_1407237247.861.jpg
  • Religiöse Tradition
  • Prozessionen
  • Sakralmusik und Trommelmarsch
  • Gastronomie

Von Palmsonntag bis Ostersonntag besuchen Tausende von Menschen die Stadt, um den verschiedenen Prozessionen beizuwohnen, die in den Straßen Madrids stattfinden, aber auch um das Ambiente zu genießen, das von den bunten Gewändern der verschiedenen Bruderschaften geschaffen und von Trommeln, Pauken und Trompeten untermalt wird. All dies gehört zu den Feierlichkeiten, in deren Rahmen die Geheimnisse der Erlösung des Jesus von Nazareth dargestellt werden.

Madrid gedenkt intensiv der Leidensgeschichte und des Todes von Jesu Christi, und das nicht nur durch den besonderen Ausdruck der Hingabe, sondern auch durch andere, parallel organisierte kulturelle Akte. Während die Kirchen und Basiliken Konzerte für Sakralmusik auf dem Programm haben, gehen die verschiedenen Bruderschaften mit den Heiligenbildern in Prozessionen, die sie das ganze Jahr hindurch vorbereitet haben, durch die Straßen. Die besten Restaurants und Konditoreien der Stadt leisten ihren Beitrag indem erstere typische Gerichte der Karwoche auf ihre Speisekarte setzen und die anderen traditionelles Ostergebäck verkaufen.

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Laden Sie sich die App der Meisterwerke der drei Pinakotheken Prado, Thyssen und Reina Sofía herunter.

Werbung