Wohlbefinden für die ganze Familie

  • A gusto de toda la familia - Alayuela
    alayuela.jpg
  • A gusto de toda la familia - Organic Market & Food
    a_gusto_de_toda_la_familia.jpg

Ein Ort, an dem sowohl die Eltern wie auch die Kinder Zeit verbringen möchten? Das ist das Konzept der nachstehend aufgeführten Lokale in Madrid, von denen viele über speziell für Kinder eingerichtete Räume verfügen und sogar Workshops und Feste für Kinder organisieren. Währenddessen können die Erwachsenen in Ruhe einen Kaffee trinken oder eine Stärkung zu sich nehmen. Orte, an denen man die Freizeit gemeinsam genießen kann. Hier einige Vorschläge:

 

  • Alayuela (Avenida Monasterio de El Escorial, 10,12). Dieses Lokal ist viel mehr als ein Café, da es nicht nur Frühstück, Brunch, Mahlzeiten und Snacks aus hausgemachten Erzeugnissen anbietet, sondern auch über einen Spiel-Raum verfügt, in dem die kleinen Gäste umgeben von Spielzeugen ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Darüber hinaus organisieren sie Geburtstage, Workshops für die ganze Familie, Geschichtenerzähler in verschiedenen Sprachen, Massagen für Kinder, Vorträge

 

  • Alopeke (Straße Alcalá, 91). Das Lokal verfügt über eine Cafeteria, die mit Bio-Produkten, WiFi, Wickelkommode, Babyteca… ganz und gar auf Familien ausgerichtet ist. Aber Alopeke ist in Wirklichkeit sehr viel mehr, da das Lokal außerdem Workshops und Feste organisiert, über Bioläden verfügt, zweisprachige Erzieherinnen/Betreuerinnen, zweisprachige Camps, Ausflüge nach Orten wie dem Retiro anbietet….

 

  • Organic Market & Food (Straße Serrano, 240). Pflege für Geist, Körper und Seele - das ist die Philosophie dieses Multi-Raums, der ein Bio-Restaurant, einen Markt mit saisonalen Produkten, einen Möbel-Markt, eine Bio-Konditorei und Aktivitäten wie Yoga beherbergt. Darüber hinaus gibt es einen Raum nur für Kinder, wo auch Geburtstage mit gluten- und zuckerfreien Mahlzeiten gefeiert werden können.

 

  • Espacio Abierto Quinta de los Molinos. Der Palast Quinta de los Molinos wird zu einem Ort, an dem Kinder und Jugendliche Freude an der Kultur finden und ihre Kreativität entwickeln können. Geboten wird ein äußerst interessantes Programm mit Workshops, Aufführungen und unterschiedlichen Aktivitäten. Dort findet man außerdem ein Garten-Café, das von Schülern der Kochschule La Quinta Cocina betreut wird, den Spielraum Urbanoteca und den Raum #playquinta mit Ping Pong, Gesellschaftsspielen, Comics… Da kommt keine Langweile auf!

 

  • Little Kingdom (Paseo de las Acacias, 67) Diese Cafeteria, in der die Erwachsenen entspannen, lesen oder einen Kaffee trinken und etwas Süßes (Cup Cakes, Donuts, Muffins, Kuchen…) naschen können, ist über eine Trennwand mit einem Spielbereich verbunden. Dort werden samstags und sonntags vormittags Freizeitaktivitäten für jede Altersgruppe organisiert, wie Konzerte, Magie, Geschichtenerzähler, Clowns, Koch-, Robotik- und Bastel-Workshops, Frühstimulation und Kurse für Babys, Yoga… sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch, zu denen man sich vorher anmelden muss. Ebenso steht eine kleine Bibliothek mit Büchern und Märchenbüchern in Englisch und Spanisch zum Lesen zur Verfügung.

 

  • Neverland Velázquez (Straße Velázquez, 136) entsteht durch die Zusammenschlüsse der Ketten Vips und Neverland und widmet sich der Freizeitgestaltung für die ganze Familie, mit einem umfangreichen Angebot an Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen für Kinder, Fahrsimulatoren, Videos, Modelleisenbahnen, Wurfautomaten… Darüber hinaus gibt es einen Kid-Bereich für Kinder unter sechs Jahren. Und während die Kinder ihren Spaß haben, können die Eltern einen Kaffee im Vips trinken.  

 

  • The Magic Forest (Straße Edgar Neville) - ein Spielplatz mit über 1.100m2 purem Vergnügen mit Rutschen, Kletterpflanzen, dem Vulkan, Matten und vielen anderen Überraschungen… Darüber hinaus gibt es einen Restaurantbereich, damit die Kinder zwischen einer Aktivität und der nächsten eine Pause einlegen und die Eltern bei einem Dessert oder einer Pizza ein Auge auf ihre Kleinen haben können.

 

  • Mi mundo Family Place (Av. de las Nieves, 35) wurde von Sergio und Estela ins Leben gerufen, zwei Eltern, die erkannt haben, dass Orte für Kinder mit mehr Sicherheit und weniger Lärm fehlen, Mi Mundo Family Place ist ein Freizeitzentrum für die ganze Familie, mit diversen Einrichtungen, wo Aktivitäten aller Art organisiert werden. Außerdem gibt es auch einen Restaurantbereich.

  • Magasand (Travesía de San Mateo, 16 / Straße Columela, 4 / Straße Tomás Bretón, 52 / Straße Ayala, 28) verfügt über vier Lokale – eins davon ganz in der Nähe vom Retiro-Park - in Madrid. Ein idealer Ort , um eine Kleinigkeit zu essen, zu Frühstücken oder die Brotzeit zu genießen. Bei dem gastronomischen Konzept steht gesundes und trotzdem leckeres Essen im Vordergrund (probieren Sie es aus und lassen Sie sich überzeugen). Ein idealer Ort für Familien mit einem Lesebereich, wo wir Geschichten für Kinder finden können.

 

DAS INTERESSIERT SIE

Madrid bietet enorm viele Aktivitäten für Kinder. Merken Sie sich unsere Tipps und machen Sie Ihre Reise mit der Familie für den gemeinsamen Spaß.

Erleben Sie Madrid mit Ihren Kindern, entdecken Sie spannende Freizeitparks, erstaunliche Natur und weltberühmte Fußballstadien.

Werbung
  • Hier finden Sie mehrere Ausflüge, auf denen man die Umgebung von Madrid mit Kindern entdecken kann – die besten Vorschläge für die ganze Familie.

    Die Umgebung von Madrid mit Kindern
  • Alrededores de Madrid con niños
Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.