Jardines de San Francisco el Grande

In der Gegend von Las Vistillas (wörtlich „die Aussichtchen“), das seinen Namen dem spektakulären Blick auf den Westen der Stadt verdankt, liegt dieser 4.200 m2 große botanische Garten auf einem kleinen Plateau direkt neben der Real Basílica de San Francisco el Grande genau an der Stelle, an der sich einst ein Kloster befand. Vom Aussichtspunkt des Parks aus hat man einen Blick auf einen der schönsten Sonnenuntergänge Madrids.

Ab 2007 war der Park unter dem Namen Dalieda de San Francisco zunächst ein Dahliengarten. Anschließend ersetzte man die Dahlien durch 21 Rosensorten wegen ihrer guten Anpassung an das Madrider Klima und ihrer längeren Blütezeit, die zwischen Mai und Juni liegt.

Im Park befindet sich die Skulpturengruppe El sueño de San Isidro, ein Werk von Santiago Costa aus dem Jahr 1952, die den Madrider Schutzheiligen liegend darstellt, während ein Engel ihm schlafschenkend eine Hand auf den Kopf legt.

Geolocation
Jardines de San Francisco el Grande
Jardines de San Francisco el Grande
Jardines de San Francisco el Grande
Jardines de San Francisco el Grande
Jardines de San Francisco el Grande

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Avenida
Gran Vía de San Francisco, 29
28005
Touristenzone: 
La Latina
Tipo información turística: 
Web: 
https://bit.ly/2I9Ld1N
Metro: 
La Latina (L5)
Puerta de Toledo (L5)
Bus: 
3, 60, 148, N16