Joyce DiDonato

Die amerikanische Mezzosopranistin gilt als eine der herausragenden Sängerinnen ihrer Generation. Mit ihrem Barock- und Belcanto-Repertoire bestritt sie bereits Auftritte in den wichtigsten Auditorien und Theatern der ganzen Welt.

Im Mittelpunkt der vom Teatro Real organisierten Opernreihe Voces del Real steht die amerikanische Sängerin Joyce DiDonato (Kansas, USA, 1969). Die Mezzosopranistin, die zu den besten Sängerinnen der heutigen Zeit gehört, wird bei diesem Rezital von dem französischen Pianisten David Zobel am Klavier begleitet.

Erstklassige Bühnen wie das Metropolitan Opera House in New York, die Pariser Oper und der Londoner Covent Garden waren bereits Zeugen des Erfolgs von DiDonato und der Reverenzen, die ihr für ihre Vorträge von Publikum und Kritik zuteilwurden.

Die amerikanische Künstlerin gehört zu den besten Sängerinnen ihrer Generation und erlangte weltweiten Ruhm mit ihren Rollen in Werken von Rossini, Händel und Mozart. 2012 erhielt sie einen Grammy in der Kategorie Best Classical Vocal Solo.

Gestalter:

Mezzosopranistin - Joyce DiDonato

Cembalo-Spieler und Dirigent - Maxim Emelyanichev

Programm:

My Favorite Things

Werke von Monteverdi, Gluck, Händel y Purcell

Geolocation
Joyce DiDonato
Joyce DiDonato
Joyce DiDonato

Share on

Wichtige Daten

Fechas y hora

20.00 Uhr

Touristenzone: 
Austrias

Direcction

Plaza
de Isabel II, s/n
28013
Web: 
http://joycedidonato.com/
Nahverkehrszug (Cercanías): 
Madrid-Sol
Bus: 
3, 25, 39, 148
Metro: 
Ópera (L2, L5, R)
Sol (L1, L2, L3)
Preis: 

37-195 €