Salón de Gourmets

Als größte europäische Veranstaltung für Feinkostprodukte ist der Salón de Gourmets zum nunmehr 34. Mal auf dem Madrider Messegelände IFEMA vertreten und bringt Hersteller, Produzenten und Verarbeiter von Qualitätsprodukten der spanischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie zusammen. Vom 21. bis 24. Juni 2021 bietet das Messezentrum ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Wettbewerben, Verkostungen, Präsentationen, Show Cooking, Vorträgen etc.

Der Salón de Gourmets ist Europas größte Veranstaltung, die ausschließlich Feinkostprodukten gewidmet ist, und eine der weltweit größten Plattformen für hochwertige Lebensmittel und Getränke. Die gewerblich ausgerichtete Messe wendet sich ausschließlich an spanische und internationale Fachleute aus den Branchen Hotel, Gastgewerbe, Lebensmittelvertrieb, Catering, Fachhandel etc.

Qualitätsprodukte stehen im Mittelpunkt dieser neuen Messe, die außerdem aktuelle Markttrends rund um Rückverfolgbarkeit, Nachhaltigkeit und innovative Technologien thematisiert. Eine große Vielfalt an Produkten orientiert sich in diese Richtung. Siegel wie Crianza de Nuestros Mares (Aufzucht in spanischen Meeresgewässern), Denominación de Origen (Herkunftsbezeichnung), Indicaciones Geográficas Protegidas (Geschützte geographische Angaben; IGP), Gütesiegel oder Siegel des ASICI, des berufsübergreifenden Verbands für Produkte vom iberischen Schwein geben Auskunft über die Herkunft von Produkten und den Produktionsprozess bis zum Verbraucher.

Ebenso auf dem Programm stehen die Diskussionen am runden Gourmets-Tisch zu neuen Gastronomietrends mit Themen wie Veganismus, km0, gesunde Küche sowie Lernen, Genießen und die von Nachwuchsköchen angewandten innovativen Verfahren. Unter dem Motto Neue Gesichter des Weins in Spanien und Die Wertschätzung des spanischen Weins im Ausland ist auch der Wein bei der Veranstaltung vertreten.

Neu bei dieser 34. Messe sind etwa der Burger Combat (mit Brötchen von Lantmannen), ein Contest zur Wahl des besten Hamburgerkochs in Spanien, und die von Jesús Marquina organisierte erste spanische Gourmet-Pizza-Meisterschaft. Der Rinderaufzuchtbetrieb Okelan aus Navarra ist mit dem ersten spanischen Grillmeisterwettkampf zur Wahl des besten spanischen Vertreters zu Gast und bei der Suche nach dem besten Cachopo aus asturianischem Rind dreht sich alles um Rindfleisch aus Asturien.

Geboten sind auch klassische Wettkämpfe wie der Schinkenschneider- oder Sommelierwettbewerb, die zum 27. bzw. 26. Mal stattfinden, der Austernöffnerwettkampfder auf galicische Produkte ausgerichtete Kochwettbewerb Cocina Atlántica de Estrella Galicia sowie die 7. Meisterschaft im Bierzapfen.

Seit ihrer erstmaligen Veranstaltung im Jahr 1987 liegt der Schwerpunkt der Messe, die jedes Jahr die wichtigsten Branchenvertreter zusammenbringt, auf hochwertigen Lebensmitteln und Getränken. Der Salón Gourmets 2019 übertraf alle Erwartungen und verzeichnete 2.023 Aussteller (26 % mehr als 2018), 57.000 Produkte und 107.050 Fachbesucher, was einen Zuwachs von 18,7 % gegenüber der Vorjahresveranstaltung und den größten bisherigen Publikumsandrang ausmacht. 

Komplettes Programm

 

Geolocation
Salón Gourmets
Salón de Gourmets
Salón de Gourmets
Salón de Gourmets
Salón de Gourmets
Salón de Gourmets

Share on

Wichtige Daten

Fechas y hora

Montag, Dienstag, Mittwoch: 10:00 - 19:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 17:00 Uhr

Touristenzone: 
Aeropuerto / Feria de Madrid

Direcction

Avenida
del Partenón, 5
28042
Telefon: 
915 489 651
Fax: 
915 487 133
E-Mail-Adresse: 
infosalon@gourmets.net
Web: 
https://www.gourmets.net/salon/
Bus: 
73, 104, 112, 122, 828
Metro: 
Feria de Madrid (L8)
Preis: 

Online: 35 €

Tageskasse: 60 €