Mutua Madrid Open


Das Mutua Madrid Open wächst und wird zum zweiwöchigen Turnier

Die Metropole ist Schauplatz des ATP Masters 1000 und des WTA Premier Mandatory in einem gemeinsamen zweiwöchigen Event als einzigem europäischem Wettkampf dieser Kategorie in dieser Länge


Die besten Tennisspieler/innen der Welt treffen sich zum 12. Mal in der Madrider Caja Mágica zur Austragung des Mutua Madrid Open. Das zu den Weltelite-Tennisturnieren gehörende Turnier findet im Rahmen der ATP World Tour Masters 1000 (Herren) und der WTA Premiere Mandatory (Damen) statt und steht an Bedeutung direkt hinter dem Grand Slam. Es gehört zu den wenigen Open-Turnieren der Welt, in denen gleichzeitig Männer und Frauen antreten.


Endspiel der Herren: Novak Djokovic (SER) siegte gegen Stefanos Tsitsipas (GRIECH) 6-3 und 6-4

Endspiel der Damen: Kiki Bertens (HOL) siegte gegen Simona Halep (RUM) 6-4 und 6-4


Seit 2009 ist der Austragungsort des Mutua Madrid Open die von Dominique Perrault entworfene Caja Mágica. Eine beeindruckende neue Tennisanlage mit dem wesentlichen Merkmal, dass sie aus drei Courts besteht und dank ihrer beweglichen Bedachung die Möglichkeit zu Spielen sowohl im Freien als auch im Innenbereich bietet.

Roger Federer. © Mutua Madrid Open 2019Die Bedeutung der Veranstaltung spiegelt sich in der bisherigen Siegerliste wider: Andre Agassi (2002), Juan Carlos Ferrero (2003), Marat Safin (2004), Rafael Nadal (2005, 2010, 2013, 2014, 2017), Roger Federer (2006, 2009, 2012), David Nalbandian (2007), Andy Murray (2008, 2015) Novak Djokovic (2011, 2016, 2019) und Alexander Zverev (2018) auf der Seite der Herren. Dinara Safina (2009), Aravane Rezaï (2010), Petra Kvitová (2011, 2015, 2018), Serena Williams (2012, 2013), Maria Sharapova (2014), Simona Halep (2016, 2017) und Kiki Bertens (2019) auf der Seite der Damen.

So kommt man zur Caja Mágica

- Metro: San Fermín-Orcasur (Linie 3): Metrostation etwa 750 - 800 m vom Eingang der Anlage entfernt.Mutua Madrid Open 2019 en la Caja Mágica

- Bus: 23, 78, 123, 180, T32

Während des Turniers setzt die städtische Verkehrsgesellschaft auch die Linie 180 von Legazpi zur Caja Mágica ein. Die Linie 180 kommt immer dann zum Einsatz, wenn in dieser Anlage am Camino de Perales in der Nähe des Parks Lineal del Manzanares Sport- oder Musikveranstaltungen stattfinden. Der Fahrbetrieb beginnt eine Stunde vor dem ersten Spiel in der Caja Mágica und endet eine Stunde nach dem letzten Spiel.

- Anfahrtsempfehlungen

Häufig gestellte Fragen zur Mobilität im Bereich des Stadions Caja Mágica

Geolocation
Mutua Madrid Open 2021
Rafael Nadal. © Mutua Madrid Open 2019
Novak Djokovic. © Mutua Madrid Open 2019
Kiki Bertens (Hol). Ganadora Mutua Madrid Open 2019
Mutua Madrid Open 2019 en la Caja Mágica

Share on

Wichtige Daten

Fechas y hora

Touristenzone: 
Madrid Río

Direcction

Camino
de Perales, 23
28041
Telefon: 
902183647
E-Mail-Adresse: 
entradas@madrid-open.com
Web: 
http://www.madrid-open.com
Bus: 
23, 78, 123, 180 (línea especial), T32
Metro: 
San Fermín-Orcasur (L3)
Preis: