Casa Mira

Luis Mira, Bonbonniere aus Jijona, begann 1842 mit einem Verkaufsstand auf der Plaza Mayor. Während der Herrschaft von Königin Isabella II wurde er zum Lieferanten des Königshauses. Jetzt wird das Geschäft in der Straße Jerónimo von der sechsten Generation der Familie Mira geleitet.

Um die Ästhetik der Mitte des 19. Jahrhunderts beizubehalten, verzichtete man darauf, dem Modetrend der Cafeteria mit Süßwarenangebot zu folgen und hielt am Konzept der Konditorei fest. Es ist die einzige Turrón-Fabrik, die aus der Mitte des 19. Jahrhunderts stammt. Heute gehört sie zu den wichtigsten Herstellern von Turrón (Mandelnougat) Europas. Dank ihres Rufs werden die Produkte in und außerhalb Spaniens verkauft, allerdings nicht nur Turrón, sondern alle möglichen Süßigkeiten, die eine wahre Gaumenfreude sind.

Geolocation
Casa Mira
Servicios: 

Über hundertjähriges Lokal

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Carrera
San Jerónimo, 30
28014
Touristenzone: 
Sol / Gran Vía
Öffnungszeiten: 

Mo - Sa:  10.00 - 14.00 Uhr / 17.00 - 21:00 ; So:  10.30 - 14.30 Uhr / 17.30 - 21.00

Telefon: 
(+34) 91 429 88 95
Fax: 
(+34) 91 429 82 21
Web: 
http://casamira.es/
E-Mail-Adresse: 
info@casamira.es
Metro: 
Sevilla (L2)
Sol (L1, L2, L3)
Nahverkehrszug (Cercanías): 
Madrid-Sol
Bus: 
3, 5, 9, 15, 20, 150, N13, N14, N15
Art des Geschäfts: 
Gourmet