Le Cordon Bleu

Zu den Lehrern von Le Cordon Bleu gehören Köche, die über umfassende Erfahrung in den besten Küchen und Sternerestaurants mit Michelin-Sternen verfügen, mit mehr als dreißig Schulen, die über die fünf Kontinente verteilt sind. Sie wurde 1895 von der Journalistin Marthe Distel, Herausgeberin der Zeitschrift La Cuisinière Cordon Bleu, als Schule für kulinarische Künste in Paris gegründet. 1896 fand die erste Demonstrationsklasse der Geschichte in einem elektrischen Ofen statt, um für die Zeitschrift und die Schule zu werben. Von diesem Moment an verbreitete sich der internationale Ruf des Cordon Bleu rasch.

Die Gruppe der Lehrer des Le Cordon Bleu Madrid besteht aus mehreren Köchen mit umfangreicher nationaler und internationaler Erfahrung in einigen der wichtigsten Restaurants und Hotels.

Die Programme dieser prestigeträchtigen internationalen Schule decken verschiedene Bereiche der Gastronomie und der kulinarischen Künste in Kursen unterschiedlicher Dauer ab, von den vollständigsten Intensivdiplomen, wie dem Grand Diploma ® , über Workshops von nur wenigen Stunden bis hin zu Kursen in Konditorei, Weltküche, Gourmet und Online-Schulung.

Geolocation
Le Cordon Bleu Madrid

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Carretera
Pozuelo - Majadahonda (M 515), Km. 1,800 (Campus Universidad Francisco de Vitoria)
28223
Touristenzone: 
Cerca de Madrid
Telefon: 
(+34) 91 715 10 46
Fax: 
(+34) 91 351 87 33
E-Mail-Adresse: 
madrid@cordonbleu.edu
Web: 
https://www.cordonbleu.edu/madrid/inicio/es
Bus: 
561, 561A, 561B, 650, 657, 659, N906