WiZink Center

Modernes Mehrzweckgebäude, das dem Sport und Veranstaltungen gewidmet ist und mit den neuesten Techniken zur Befriedigung der Bedürfnisse der anspruchsvollsten und avantgardistischsten Besucher ausgestattet ist. Das Grundstück, auf dem sich der WiZink Center im Stadtviertel Salamanca befindet, war einst ein Garten, später eine Stierkampfarena.

Am 14.10.1934 fand hier der letzte Stierkampf statt, da der historische Platz 24 Stunden später abgerissen wurde. Es war bereits mit den Bauarbeiten der Stierkampfarena Las Ventas begonnen worden. Ab diesem Augenblick bis zum Baubeginn des Sportpalastes wurde der Ort zum Baugrund.

Im Mai 1952 wurde die Einführung eines Sportpalastes, den die restlichen europäischen Hauptstädte bereits hatten, entschieden. Er sollte auf dem Grundstück der ehemaligen Stierkampfarena an der Carretera de Aragón errichtet werden. Im Januar 1956 entschied das Sportministerium sich für den von den Architekten José Soteras und Lorenzo García Barbón (verantwortlich für den Sportpalast in Barcelona, der anlässlich der Mittelmeerspiele des Jahres 1955 eingeweiht wurde) eingereichten Vorentwurf.  Der Sportpalast in Madrid wurde 1960 mit einer feierlichen Sportveranstaltung, an der unter anderem die Radfahrer Guillermo Timoner und Martín Bahamontes teilnahmen, eingeweiht.

Am 28.5.2001 brannte der Palast fast vollständig nieder und musste neu aufgebaut werden. Man entschied sich, die Fassadenstruktur zur Plaza de Salvador Dalí und zur Avenida de Felipe II sowie nach hinten zur Calle Fuente del Berro aufrechtzuerhalten. Schließlich wurde der Sportpalast am 16. Februar 2005 eingeweiht. Die Gesamtzahl der Plätze wurde erweitert, sodass der Palast jetzt 16 000 Besucher aufnehmen kann.

Basketball ist derzeit der wichtigste Impulsgeber der Anlage, die Heimspielstätte der Teams Real Madrid und Estudiantes sowie Veranstaltungsort zahlreicher internationaler Meisterschaften etlicher anderer Sportarten ist.

Daneben finden hier Konzerte hochkarätiger Künstler und andere bedeutende Events statt.

Geolocation
WiZink Center
Wizink Center
Wizink Center
Servicios: 

Kostenpflichtiger Parkplatz

Aufzug

Gepächaufbewahrung / Garderobe

Restaurantbereich

Geschäft

Kostenloses WLAN

Barrierefreiheit

Global Accesibility
Up

Gemäß den geltenden Vorschriften besitzt das WiZink Center einen für Personen mit eingeschränkter Mobilität reservierten Bereich. 

Die Anlage verfügt über barrierefreie Aufzüge an den Ecken der Straßen Fuente del Berro und Goya sowie Lombia und Goya.

Physical Accesibility
Up

Gemäß den geltenden Vorschriften besitzt das WiZink Center einen für Personen mit eingeschränkter Mobilität reservierten Bereich. 

Die Anlage verfügt über barrierefreie Aufzüge an den Ecken der Straßen Fuente del Berro und Goya sowie Lombia und Goya.

Visual Accesibility
Up

Blindenhunde mit entsprechendem Nachweis sind als Begleitung ihrer Besitzer in der Anlage zugelassen.

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Avenida
de Felipe II, s/n
28009
Touristenzone: 
Barrio de Salamanca
Öffnungszeiten: 

Je nach Veranstaltung

Telefon: 
(+34) 914 44 99 49
E-Mail-Adresse: 
hablemos@WiZinkCenter.es
Web: 
https://www.wizinkcenter.es/
Metro: 
Goya (L2, L4)
O'Donnell (L6)
Príncipe de Vergara (L2, L9)
Bus: 
2, 15, 21, 26, 29, 30, 43, 53, 56, 61, 63, 71, 143, 146, 152, 156, 215, E2, E3, E4, C1, C2
Preis: 

Je nach Veranstaltung