Nationalbibliothek

Die spanische Nationalbibliothek entstand Ende 1711 unter König Philipp V. (unter dem Namen Real Biblioteca - Königliche Bibliothek) und öffnete im März 1712 erstmals ihre Pforten. Ihre Räumlichkeiten dienen zur Aufbewahrung jeweils eines Exemplars von allen, in Spanien veröffentlichten Büchern sowie einer wertvollen Sammlung von Druckvorlagen, Manuskripten, Drucken, Zeichnungen, Fotografien, Karten, Tonaufnahmen, Partituren etc. Eine zweite Einrichtung befindet sich in Alcalá de Henares.

Zu den Öffentlichkeitsaufgaben der Biblioteca Nacional gehört die Erfassung des bibliographischen Erbes in ihrem Katalog, Erstellung der spanischen Bibliographie und Bereitstellung von Dienstleistungen für die Öffentlichkeit, die von Nachschlagemöglichkeiten in ihren Räumlichkeiten und Fernabfragen über ihre Website bis hin zu spezialisierten bibliographischen Informationen und Fernleihe reichen. Zur Einsichtnahme in die Sammlung muss man im Besitz eines Bibliotheksausweises oder Nachweises für wissenschaftliche Untersuchungen sein.

Die Nationalbibliothek beherbergt auch das spanische Zeitungsarchiv (Hemeroteca Nacional), dessen 2007 begonnene Digitalisierung die Online-Einsicht und -Verbreitung der historischen und modernen spanischen Presse aus der Sammlung der Nationalbibliothek ermöglicht.

Sammlungen, Funktionsweise und Geschichte der Nationalbibliothek können Besucher unter kostenlosem Zugang in Museum und Ausstellungsräume der Bibliothek kennenlernen.

Geolocation
Biblioteca Nacional
Biblioteca Nacional
Biblioteca Nacional
Servicios: 

Aufzug

Bibliothek

Cafetería

Führungen

Geschäft

Barrierefreiheit

Global Accesibility
Up

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen können die BNE über das Erdgeschoss erreichen und die Aufzüge benutzen. Darüber hinaus begleiten die Mitarbeiter der Bibliotheksrezeption jeden, der Hilfe benötigt.

Wer die Ausstellungsräume und die Aula betreten möchte, kann dies ungehindert vom Erdgeschoss aus tun, wo sich diese Räume befinden.

Um das BNE-Museum zu besuchen, gibt es einen Aufzug, mit dem man in die Etage 1 hinunterfahren kann, wo es sich befindet.

Die Bibliothek verfügt auch über zwei Rollstühle im Erdgeschoss.

Darüber hinaus gibt es für Menschen mit Behinderungen reservierte Parkplätze, Vergrößerungslupen, angepasste Computerausrüstung, angepasste Sammlungen und Online-Dienste für die Verwaltung von Fernverfahren.

Visual Accesibility
Up

In den verschiedenen Räumen der Bibliothek stehen den Benutzern Vergrößerungsgläser zur Verfügung. Im Allgemeinen Lesesaal befindet sich ein Stand mit einer Telelupenanlage zur Vergrößerung der gewünschten Materialien.

Darüber hinaus verfügt die Bibliothek über eine Sammlung von Büchern in Blindenschrift und Tonaufnahmen aller Art, darunter auch Hörbücher, sowie über ein Archiv des Wortes, das auch Radioaufnahmen, Reden usw. umfasst.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die genannten Medien zu lesen oder zu hören: Bücher in Blindenschrift, die im Katalog mit der entsprechenden Codenummer verzeichnet sind, können über das im entsprechenden Raum eingerichtete Buchanforderungssystem angefordert werden; zum Anhören aller Tonträger oder audiovisuellen Materialien gibt es im Barbieri-Saal der Bibliothek Hörkabinen.

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Paseo
de Recoletos, 20 - 22
28071
Touristenzone: 
Paseo del Arte
Öffnungszeiten: 

Ausstellungen in den Räumen Hipóstila, Recoletos, Musas und Museo: Die - Sam 10:00 U. - 20:00 U. / Son und Feiertage 10:00 U.  - 14:00 U.

Ausstellungen in der 2. Etage (vor dem Maria-Moliner-Lesesaal): Mon - Frei: 9:30 - 20:00 U/ Samstags: 9:30 - 14:00 U

Führungen (Voranmeldung erforderlich):

Einzelpersonen: Di - Frei 17:00 Uhr / Mi - Do 10:00 Uhr/ Samstag: 12:00 Uhr

Gruppen: Di - Frei 11:00 - 12:00 Uhr / Di 17:30 Uhr / Mi - Do 17:00 Uhr

Kurzbesichtigung: Mo - Frei: 12:00 Uhr / Samstag: 11:00 Uhr (ohne Voranmeldung)

Café: Mon - Frei (nicht an Feiertagen): 8:30 - 16:00 Uhr

Telefon: 
(+34) 91 580 78 00
Fax: 
(+34) 91 577 56 34
E-Mail-Adresse: 
acceso@bne.es
Web: 
http://www.bne.es/
Metro: 
Colón (L4)
Serrano (L4)
Nahverkehrszug (Cercanías): 
Madrid-Recoletos
Bus: 
1, 5, 9, 14, 19, 21, 27, 37, 45, 51, 53, 74, 150, C03, N1, N4, N22, N23, N24, N25, N26
Preis: 

Kostenloser Eintritt.