Zarzuela-Theater


BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN


Das Zarzuela-Theater ist das erste und einzige Theater für spanische Lyrik. Es liegt im Stadtzentrum hinter dem Parlamentsgebäude. Hier wird seit je her das Genre der spanischen Lyrik gepflegt und auch heute noch werden hier die besten Werke des Repertoires gesungen und gehört.

Das Theater hat seit seiner Eröffnung im Jahr 1856 eine lange Wegstrecke hinter sich gelegt. Hier werden die berühmtesten Zarzuelas einer jeden Epoche aufgeführt. 1909 brannte das gesamte Gelände nieder. 1913 wurde das Theater wieder eröffnet. Nach dem Spanischen Bürgerkrieg begann sein Niedergang, aber 1956 (genau ein Jahrhundert nach seiner Einweihung) wird es von der spanischen Autorengesellschaft erworben. Derzeit gehört es zum Kulturministerium.

Insgesamt 1.242 Sitzplätze

Geolocation
Teatro de la Zarzuela
Teatro de la Zarzuela
Teatro de la Zarzuela
Teatro de la Zarzuela
Servicios: 

Aufzug

Cafetería

Gepächaufbewahrung / Garderobe

Geschäft

Barrierefreiheit

Global Accesibility
Up

Ausgestattet mit mechanischen Hilfsmitteln für den Zugang von Menschen mit eingeschränkter Mobilität von der Straße zum Foyer und von dort in den Zuschauerraum sowie komplett barrierefreien ebenerdigen Zugangsrampen an der rechten Vorderseite des Theaters. Barrierefreie Toilette im Untergeschoss. Das Gebäude besitzt einen komplett barrierefreien Aufzug, der alle Publikumsetagen des Theaters miteinander verbindet.

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Calle
de Jovellanos, 4
28014
Touristenzone: 
Sol / Gran Vía
Öffnungszeiten: 

 

Kasse:

Mo - Fr: 12:00 - 20:00 Uhr

Sa, So und Feiert.: 14:30 - 20:00 Uhr: 14:30 – 20:00 Uhr

Feiertage ohne Vorstellungen: Kasse geschlossen

Telefon: 
(+34) 91 524 54 00
E-Mail-Adresse: 
abonostaquillas.tz@inaem.cultura.gob.es
Web: 
http://teatrodelazarzuela.mcu.es/es/
Metro: 
Banco de España (L2)
Sevilla (L2)
Sol (L1, L2, L3)
Nahverkehrszug (Cercanías): 
Madrid-Sol
Bus: 
001, 002, 1, 2, 5, 9, 15, 20, 46, 51, 52, 53, 74, 146, 150, M2
Preis: 

Je nach Veranstaltung.