Espacio Fundación Telefónica

Espacio (eingeweiht im Mai 2012) befindet sich in einem der Wahrzeichen Madrids: dem Gran Vía Gebäude, das von der Straße Fuencarral Nr. 3 aus betreten wird. Das von 1926 bis 1929 errichtete Gebäude wurde 1930 als neuer Firmensitz der spanischen Telefongesellschaft Telefónica eingeweiht. Damals war es der erste Wolkenkratzer Europas und fast ein Jahr lang auch der höchste.

Espacio Fundación Telefónica sollte das sein, was es auch heute noch ist: ein Raum für Avantgarde, Design und Moderne in einem einzigartigen historischen Bauwerk. Das Projekt ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Fundación Telefónica und dem Architekten Miguel Ángel García Alonso –Leiter des Architekturstudios Quanto Arquitectura–.

Espacio Fundación Telefónica will die neue Kultur des 21. Jahrhunderts im Herzen Madrids willkommen heißen. Es ist ein Ort für Debatten, Reflektion, Kommunikation und ein Treffpunkt an einem einzigartigen, symbolträchtigen Ort, eine Fortführung der Synergie historischer Avantgardebewegungen mit der Erkenntnisrevolution, die wir heute miterleben.

Espacio möchte ein Exponent der Kultur des 21. Jahrhunderts sein, eine großartige Gelegenheit zur Reflektion über das Abenteuer der Telekommunikatioin und der Kunst in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Der Dialog zwischen Kunst, Technologie und neuen Formen der Kommunikation findet in Workshops, einem Auditoruim, mehreren Ausstellungsräumen auf vier Etagen in dem historischen Sitz der Telekommunikationsgesellschaft Grupo Telefónica im Herzen Madrids statt.

Geolocation
Historia del las Telecomunicaciones. Espacio Fundación Telefónica
Servicios: 

Aufzug

Audioguías

Cafetería

Gepächaufbewahrung / Garderobe

Führungen

Geschäft

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Calle
de Fuencarral, 3
28004
Touristenzone: 
Sol / Gran Vía
Öffnungszeiten: 

Di - So: 10.00 - 20:00 Uhr

Telefon: 
(+34) 915 80 87 00
E-Mail-Adresse: 
espacio@fundaciontelefonica.com
Web: 
http://espacio.fundaciontelefonica.com/
Metro: 
Gran Vía (L1, L5)
Nahverkehrszug (Cercanías): 
Madrid-Sol
Bus: 
1, 2, 3, 46, 74, 146, M2
Preis: 

Kostenloser Eintritt.