Romantikmuseum

Der ehemalige Palast des Marquis von Matallana, der 1776 errichtet wurde, beherbergt eine interessante Kunstsammlung mit Gemälden, Möbeln und Art-Deco-Stücken aus dem 19. Jahrhundert, die uns helfen das kulturelle, politische und Alltagsleben im Madrid der Romantik besser zu verstehen.

Werke von Goya, Esquivel, Madrazo, Alenza und den Gebrüdern Bécquer, Keramik aus Sargadelos und Sèvres, Schmuck aus Ebonit, Lava und Naturhaar, Porzellanpuppen, 15 Klaviere, Möbel im Empire- und Isabella-Stil sowie die Pistole, mit der Larra sich das Leben nahm, lassen uns in die Athmosphäre der Romantik eintauchen, eine kulturelle Bewegung, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Herzen junger Künstler, Intellektueller und Politiker hoch schlagen ließ.

Eine der besonders reizvollen Ecke  dieses außergewöhnlichen Museums ist der Magnoliengarten, der nach dem französischen Vorbild aus dem 18. Jahrhundert gestaltet ist. Vier Wege laufen an einer Schnittstelle mit einem runden Brunnen zusammen und sind durch Blumenbeete unterschiedlicher Größen getrennt. Jedes der Blumenbeete enthält einen andren Baum, darunter auch eine Magnolie, nach der der Garten benannt ist. Im Café del Jardín des Museums kann man neben einer schönen Tasse Kaffee eine große Auswahl an hausgemachten Kuchen genießen. 

Geolocation
Museo del Romanticismo
Museo del Romanticismo
Jardin del Magnolio - Museo del Romanticismo
Servicios: 

Aufzug

Audioguías

Bibliothek

Cafetería

Babywickelraum

Gepächaufbewahrung / Garderobe

Fundbüro

Informationsstellen

Führungen

Geschäft

Einkaufsbereich

Barrierefreiheit

Global Accesibility
Up

Das Museum verfügt über einen eigenen Eingang für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (im Rollstuhl) in der Calle Beneficiencia 14 sowie einen Aufzug mit Platz für 1 Rollstuhl. Der Rundgang durch die ausreichend breiten Ausstellungsräume ist problemlos möglich.

Museumsbesuchern stehen 4 Rollstühle zur Verfügung, die an der Kasse ausgeliehen werden können.

Visual Accesibility
Up

Das Museum verfügt über verschiedene Geräte, deren kostenfreie Nutzung Sehbehinderten den Museumsbesuch erleichtert:

Audioguides mit Audiodeskription: Informationssystem, das es Blinden und Sehbehinderten ermöglicht, ihren Museumsbesuch durch die Beschreibung der einzelnen Räume in vollem Umfang zu erleben.

Vergrößerungselemente: Lupen, die Personen mit einer Sehbehinderung das Lesen von Texten oder Tafeln beim Museumsbesuch erleichtern.

Hearing Accesibility
Up

Das Museum verfügt über verschiedene Geräte, deren kostenfreie Nutzung Hörgeschädigten den Museumsbesuch erleichtert:

Zeichenguide: PDA-Geräte, die hörgeschädigten Besuchern die Museumsinhalte durch Zeichensprache und/oder Untertitelung vermitteln.

Induktionsschleife: Verstärker, der Schall in Magnetwellen umwandelt, um das Hörvermögen von Menschen mit Hörgeräten oder Cochlea-Implantaten zu verbessern. –In den Besucher-Servicebereichen hält das Museum mehrere Exemplare bereit.

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Calle
de San Mateo, 13
28004
Touristenzone: 
Chueca
Öffnungszeiten: 

Geschlossen: montags, 1. und 6. Januar, 1. und 15. Mai sowie 24., 25., 31. Dezember.

Winterzeit (1. November - 30. April):

Di - Sa: 9.30 - 18.30 Uhr / Sonn- und Feiertage: 10.00 - 15.00 Uhr

 

Sommerzeit (1. Mai -31. Oktober):

Di - Sa: 9.30 - 20.30 Uhr / Sonn- und Feiertage: 10.00 - 15.00 Uhr

Tipo información turística: 
Telefon: 
(+ 34) 91 448 10 45
Fax: 
(+34) 91 445 69 40
E-Mail-Adresse: 
infomacion.romanticismo@cultura.gob.es
Web: 
http://www.mecd.gob.es/mromanticismo/inicio.html
Metro: 
Alonso Martínez (L4, L5, L10)
Tribunal (L1, L10)
Nahverkehrszug (Cercanías): 
Madrid-Recoletos
Bus: 
3, 37, 40, 149
Preis: 

Standard-Eintritt: 3 €

Ermäßigter Eintritt: 1,50 €

Gruppen von mehr als 8 Personen mit Voranmeldung. Ehrenamtliches Kulturengagement nach vorheriger Zulassung

Freier Eintritt: Samstag ab 14:00 Uhr und Sonntag (weitere Tage siehe offizielle Website)

Café del Jardín, Boutique/Buchhandlung: Eintritt frei, kein Museumsbesuch erforderlich.

Jahreseintrittskarte für das Romantikmuseum: 25 €

Sammeleintrittskarte für Staatliche Museen: 36,06 €

5-Museen-Karte (Artes Decorativas, Cerralbo, Romanticismo, Sorolla und Lázaro Galdiano): 12 Euro (gilt für den Besuch der 5 Museen in einem Zeitraum von 10 Tagen). Mehr Infos