Teleférico – Madrider Seilbahn


Seit 22. Juni wieder geöffnet. Im Juni, Juli und August gelten folgende Betriebszeiten:

  • Montag bis Donnerstag, 12:00 bis 19:30 Uhr

  • Freitag, Samstag und Sonntag, 12:00 bis 20:30 Uhr

 


Die Seilbahn (mit Einstieg an den Haltestellen Paseo del Pintor Rosales und Casa de Campo) bietet den Madridern und Besuchern eine großartige Gelegenheit, den grünsten Teil der Stadt zu überfliegen und die historischsten Stadtteile aus der Vogelperspektive zu betrachten. Die Seilbahn bietet nicht nur einen unvergleichlichen Panoramablick, sondern ist auch eine schnelle und nachhaltige Möglichkeit des Transports bis zum Herzen des Stadtparks Casa de Campo.

Die Seilbahn verfügt über 80 Kabinen, in denen je sechs Personen Platz finden. 1.200 Personen pro Stunde können bei einer Geschwindigkeit von 3,5 Metern pro Sekunde transportiert werden. Die Fahrzeit beträgt elf Minuten. Die Strecke ist 2.457 Meter lang und an ihrer höchsten Stelle 40 Meter hoch.

Seit Januar 2018 wird die Seilbahn von der Städtischen Transportgesellschaft von Madrid verwaltet.

In Casa de Campo gibt es eines der umfassendsten städtischen Freizeitgelände Spaniens, den Vergnügungspark Parque de Atracciones mit Attraktionen für jedes Alter und für jeden Geschmack; und Zoo Aquarium, einer der bedeutendsten zoologischen Gärten der Welt mit Tieren aus den fünf Kontinenten.

 

Geolocation
Teleférico de Madrid con las Cuatro Torres al fondo
Teleférico de Madrid
Teleférico de Madrid

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Paseo
Pintor Rosales, s/n
28011
Touristenzone: 
Casa de Campo
Öffnungszeiten: 

Offizielle Website einsehen

 

Tipo información turística: 
Telefon: 
(+34) 914 068 810
E-Mail-Adresse: 
atencioncliente@emtmadrid.es
Web: 
https://teleferico.emtmadrid.es/
Metro: 
Argüelles (L3, L4, L6)
Batán (L10)
Lago (L10)
Bus: 
21, 33, 62, 74
Preis: 

Erwachsene: 6 € (Hin- und Rückfahrt) / 4,50 € (Einzelfahrt)

Kinder von 4 bis 12 Jahre und Erwachsene ab 65 Jahren: 5 € (Hin- und rückfahrt) / 4 € (Einzelfahrt)

Kinder unter 4 Jahren: gratis

Monats- und Jahresabos: Sehen Sie die offizielle Website ein

Die Fahrkarten können an den Kassen der Stationen Rosales und Casa de Campo erworben und sowohl in bar wie mit der Kreditkarte bezahlt werden.