Stiftungsmuseum Lázaro Galdiano


Wiedereröffnung am 11. Juni mit eingeschränkten Besucherzahlen und Einhaltung besonderer Hygiene- und Abstandsmaßnahmen.

Bis zur vollständigen Öffnung des Museums ist der Eintritt frei. Da diese stufenweise erfolgt, bleiben der zweite und dritte Stock (das Sammlerkabinett Gabinete del coleccionista) bis auf weiteres geschlossen.


Das in einem ehemaligen Palais in der Calle Serrano im Barrio de Salamanca untergebrachte Museum Lázaro Galdiano besitzt eine exquisite Kunstsammlung, die neben Bronzen, Keramiken, Glas, Textilien, Medaillen und Waffen von außergewöhnlichem Wert Werke von Goya, El Greco, Zurbarán und Hieronymus Bosch ausstellt.

José Lázaro Galdiano war nicht nur ein geschickter Geschäftsmann, sondern auch ein namhafter Herausgeber, der Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts die Literaturzeitschrift La España Moderna (Das moderne Spanien) ins Leben rief. Aufgabe der heute nach ihm benannten Stiftung ist die Erhaltung, Bekanntmachung und Ausstellung seiner prächtigen Kunstsammlung. Untergebracht ist diese in seinem ehemaligen Wohnsitz, dem Palacio Parque Florido, der Schauplatz von Literaturstammtischen mit so berühmten Teilnehmern wie den Schriftstellern Emilia Pardo Bazán, Miguel de Unamuno und Rubén Darío war.

NICHT VERSÄUMEN!

Bemerkenswert unter den Meisterwerken der Sammlung sind eine Tafel von Hieronymus Bosch, die den an eine Alraune angelehnten Johannes den Täufer zeigt, das Gemälde El Aquelarre (Hexensabbat), das Goya für El Capricho, die Residenz der Herzöge von Osuna, anfertigte, und Salvador Adolescente, (Jugendlicher Retter), ein geheimnisvolles Christusbild, das einem der Schüler von Leonardo da Vinci zugeschrieben wird.

LASSEN SIE SICH ÜBERRASCHEN!

Lázaro Galdiano trug nicht nur diese sehr persönliche Sammlung von Kunstwerken zusammen, sondern war auch ein unentwegter Buchliebhaber, der so einzigartige Dokumente wie die Briefe Lope de Vegas sowie verschiedene mittelalterliche Handschriften sein Eigen nannte. Die Bibliothek der Stiftung ist zwar nur zu Forschungszwecken geöffnet, allerdings gibt das Museum durch Wechselausstellungen Einblick in eine Auswahl ihres Bestands.

Geolocation
Museo Fundación Lázaro Galdiano
Museo Fundación Lázaro Galdiano
Museo Fundación Lázaro Galdiano
Museo Fundación Lázaro Galdiano
Museo Fundación Lázaro Galdiano
Servicios: 

Audioguías

Bibliothek

Babywickelraum

Gepächaufbewahrung / Garderobe

Informationsstellen

Führungen

Geschäft

Barrierefreiheit

Global Accesibility
Up

DATEN BEREITGESTELLT VON PREDIF (Staatliche Plattform zur Vertretung Körperbehinderter)

Physical Accesibility
Up

Behindertengerechter Empfangs- und Informationsschalter, Höhe 87 cm.

Fortbewegung zwischen den Stockwerken

Das Museum hat 4 Stockwerke, die über Aufzüge und Treppen miteinander verbunden sind. Der Aufzug für den Publikumsverkehr ist antik und gehört zum historischen Kulturgut. Seine Türen sind schmal und der Innenraum bietet kaum Platz. Rollstuhlfahrer müssen daher den Lastaufzug nutzen, was stets in Begleitung eines Museumsmitarbeiters erfolgt.

Aufzug

Anzahl der Aufzüge: 1. Verbindet die Stockwerke 0, 1, 2, 3. Barrierefrei bis zur Tür. Höhe der Ruftasten: 103 cm. Türbreite: 79 cm. Kabinenbreite und -tiefe: 101 x 122 cm. Höhe der Bedientasten: 106 - 116 cm. Handlaufhöhe: 87 cm.

Toiletten

Im Erdgeschoss befindet sich eine barrierefreie gemeinsame Damen- und Herrentoilette. Ausgeschildert mit dem internationalen Symbol für Barrierefreiheit. Tür: 75 cm breit, öffnet nach außen. Freier Schwenkbereich innen (Durchmesser): Ø 150 cm.

Toilettenschüssel

Sitzhöhe: 41 cm. Höhe Spülvorrichtung: 75 cm. Freiraum um Toilettenschüssel: rechts 80 cm, links 70 cm, vorne ≥ 120 cm. Klappbare Haltestange rechts, Höhe 67cm/ 83 cm. Klappbare Haltestange links, Höhe 67cm/ 83 cm. Abstand zwischen den Stangen: 70 cm.

Waschbecken

Auf Sockel, der die Positionierung eines Rollstuhls davor erschwert. Höhe und freie Tiefe unter dem Waschbecken: 74 cm und 20 cm. Einhebel-Wasserhahn. Höhe Spiegelunterkante: nicht vorhanden. Höhe Armaturen: 90 cm.

SONSTIGE EINRICHTUNGEN

Shop

Im Erdgeschoss neben der Rezeption. Barrierefrei. Höhe der Ladentheke: 110 cm.

Ausstellungsräume

Erdgeschoss, 1. und 2. Stock. Mit Aufzug erreichbar.

Für Besucher geöffneter Lagerbereich

3. Stock. Mit Aufzug und Rampe erreichbar. Zentraler Raum, Zugang erfolgt über eine Rampe (70 cm lang, 200 cm breit, 8 % rollstuhlgerechte Neigung)

Visual Accesibility
Up

Information und Beschilderung

Es gibt eine Informationsbroschüre, in der die verschiedenen Stockwerke des Museums und die entsprechenden Ausstellungen aufgeführt sind.

Die jeweiligen Raumerläuterungen sind in Blindenschrift erhältlich.

Schilder im gleichen Format: nein. Mittlere Höhe ≤ 175 cm, Schriftgröße: ≥ 1,5 cm. Farbige Buchstaben in Kontrast zum Hintergrund. Texte und Zeichen nicht in Reliefausführung oder Blindenschrift.

Aufzüge

Kabine mit akustischen Signalen: nein. Bedientasten in Kontrastfarben: ja. Tasten mit Reliefzahlen: ja. Tasten mit Zahlen in Blindenschrift: ja.

 

Hearing Accesibility
Up

Aufzüge

Optische Beschilderung zur Anzeige von Stockwerk und Gehrichtung innen und außen an Kabine: ja. Notruftaste mit Leuchtanzeige zur Bestätigung des erfolgten Notrufs: ja.

Share on

Wichtige Daten

Adresse

Calle
de Serrano, 122
28006
Touristenzone: 
Barrio de Salamanca
Öffnungszeiten: 

Di.-Sa.: 10.00-16.30 Uhr; So.: 10.00-15.00 Uhr

Geschlossen: montags, 12. Oktober, 2. und 9. November, 7., 24., 25. und 31. Dezember 2020

Tipo información turística: 
Telefon: 
(+34) 91 561 60 84
E-Mail-Adresse: 
info@museolazarogaldiano.es
Web: 
http://www.flg.es/
Metro: 
Avenida de América (L4, L6, L7, L9)
Gregorio Marañon (L7, L10)
Núñez de Balboa (L5, L9)
Rubén Darío (L5)
Bus: 
5, 7, 9, 12, 14, 16, 19, 27, 40, 45, 51, 61, 147, 150
Preis: 

Standard-Eintritt: 7 €

Nachmittagsführungen: 10 € (ab Oktober nach vorheriger Reservierung)

Ermäßigt: 4 €

Eintritt frei: alle Besucher der Museumssammlung von Montag bis Samstag 15.30 bis 16.30 Uhr und Sonntag 14.00 bis 15.00 Uhr, Kinder unter 12 Jahren

5-Museen-Karte (Artes Decorativas, Cerralbo, Romanticismo, Sorolla und Lázaro Galdiano): 12 Euro (gilt für den Besuch der 5 Museen in einem Zeitraum von 10 Tagen). Mehr Infos