Madrid umarmt

  • nuevo_icono_grafico_de_madrid

Ein charakteristisches Markenzeichen Madrids ist seine Gastfreundschaft und einladende Herzlichkeit.  Ein immaterieller Wert, der jetzt in den neuen Bildmotiven der Stadt in Form einer Umarmung daherkommt.

Eine Eigenschaft, die Madrid besonders auszeichnet, ist seine einzigartige Fähigkeit, Besucher offen aufzunehmen. Egal wer, woher, warum und wie lange – sobald man sich auf die Stadt einlässt, fühlt man sich sofort in sie integriert und ist einfach einer unter vielen madrileños. Ihr wichtigstes Markenzeichen ist Gastfreundschaft – ein immaterieller, aber sehr realer Wert. Diese ganz besondere Art der Willkommenskultur wird nun endlich in Form einer Umarmung grafisch umgesetzt. Eine Umarmung als neues Logo, das von jedermann weltweit mit Madrid in Verbindung gebracht werden kann.

Madrid te abrazaZur Entwicklung dieses Logos musste zunächst eine unvermeidliche Frage gestellt werden. London hat den Big Ben, Paris den Eiffelturm und Berlin das Brandenburger Tor – welches Bauwerk jedoch repräsentiert Madrid am besten? Die Überraschung war groß, als sich herausstellte, dass es nicht unbedingt etwas Greifbares sein musste. Denn, was unsere Stadt so einzigartig und anders macht, ist jenseits des Materiellen.

„Madrid ist eine gastfreundliche Stadt, die Besucher vom ersten Augenblick in sich aufnimmt. Die Umarmung symbolisiert das Gefühl des Einschließens und der Zugehörigkeit”, so der Kommentar von Erretres. The Strategic Design Company, der für die Gestaltung der neuen Madrider Bildmotive zuständigen Agentur. „Madrid ist eine vielfältige und offene Stadt mit wichtigen Sehenswürdigkeiten sowie einem breiten Gastronomie-, Freizeit- und Kulturangebot. Darunter ein einziges, für uns repräsentatives Element zu finden, war eine enorme Herausforderung.”

Das neue Logo, das ab diesem Sommer im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen zu sehen sein wird, soll nicht nur ein institutionelles Label oder offizielles Logo der Madrider Stadtverwaltung, sondern vielmehr ein offenes Symbol sein, das die Madrider hoffentlich zu ihrem eigenen machen. Deshalb erscheint in diesem neuen Bildmotiv das Wort Madrid umfasst von Armen, was eine klare Botschaft vermitteln soll – „Madrid umarmt”. Und worin besteht diese Umarmung? Ganz einfach – in Kultur, Gastronomie, Schauplätzen, Menschen und Traditionen. Deshalb begrenzen sich die Bildmotive nicht nur auf die Darstellung Madrids in diesem umarmenden Symbol, sondern setzen sich in zahlreichen Ableitungen fort, bei denen alles, was uns als Stadt einzigartig macht, in diese Umarmung einfließt ”, so Erretres.

Madrid ist eine Stadt, in der stets jeder willkommen ist.  Mit ihrer integrativen Einstellung ermöglichen die Madrider Besuchern, sich sofort nach ihrer Ankunft in dieser kosmopolitischen und fröhlichen Stadt heimisch zu fühlen. Sie sind ein Besucher und bei uns den Sommer über zu Gast? Dann heißen wir sie noch einmal bei uns willkommen. Fühlen Sie sich ganz wie zuhause!

Präsentationsvideo neues Madrider Logo

 

STADTFÜHRER
  • Dieser Führer bietet eine kurze Vorstellung der wichtigsten Museen der Stadt anhand der häufigsten Motive der westlichen Kunst.

    Kunst in Madrid (PDF)
  • Ein kulinarischer Führer durch die authentische Gastronomie Madrids.

    Reiseführer Essen in Madrid (PDF)
  • Kunst in Madrid
  • Reiseführer Essen in Madrid

JETZT RUNTERLADEN!

  • Faro de Moncloa

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Die App für Kunstliebhaber.

Wie viel Zeit haben Sie?
  • Auch wenn ein Tag in Madrid natürlich nicht ausreicht – hier sagen wir Ihnen, wie Sie das Beste daraus machen können.

    Madrid in 24 Stunden
  • Kunst, Shopping, Gastronomie und Nachtleben – das sind die wichtigsten Komponenten bei einem 2-tägigen Besuch in Madrid.

    Madrid in 48 Stunden