Ein Herbsturlaub in Madrid

  • d3eg6dyuqja

In den Monaten Oktober, November und Dezember zeichnet sich Madrid durch ein besonders angenehmes Klima mit vielen Sonnenstunden aus. Dadurch bieten sich viele Gelegenheiten zu einem Bummel unter blauem Himmel. Der Herbst ist die beste Ausrede für eine Städtereise, für Spaziergänge durch die Parks, deren Laub in allen Rottönen leuchtet, für die kulinarischen und kulturellen Genüsse einer der aufregendsten Hauptstädte Europas.

Madrid hat eines der umfangreichsten Veranstaltungsangebote der europäischen Hauptstädte. Schauen Sie doch mal in unseren Kalender!

10 Dinge, die Sie beim ersten Madridbesuch auf keinen Fall versäumen dürfen!

Prado, Reina Sofía und Thyssen-Bornemisza: drei Pinakotheken von Weltrang an ein und demselben Boulevard. Kein Wunder, dass sich weitere Einrichtungen hinzugesellt haben.

Kunst, Mode, Luxus, Antiquitäten, Musik, Technologie… egal, was Sie suchen – in Madrid werden Sie fündig!

Ein Tapaführer, mit dem Sie in den Genuss der traditionellsten und kreativsten Tapas Madrids kommen.

Bei einem Drink entspannen, nächtelang tanzen oder ein Theaterstück genießen – Madrid bietet alles. Machen Sie sich schlau und treffen Sie Ihre Wahl!

Wie viel Zeit haben Sie?
  • Auch wenn ein Tag in Madrid natürlich nicht ausreicht – hier sagen wir Ihnen, wie Sie das Beste daraus machen können.

    Madrid in 24 Stunden
  • Kunst, Shopping, Gastronomie und Nachtleben – das sind die wichtigsten Komponenten bei einem 2-tägigen Besuch in Madrid.

    Madrid in 48 Stunden
Werbung

OFFIZIELLE PRODUKTE

Der 92 m hohe Aussichtsturm bietet einen der besten Blicke auf die Stadt.

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Stadt mit dem Panoramabus.

Damit können Sie über 50 Museen besuchen und zahlreiche Ermäßigungen erhalten.